Kann man Bergwasser bedenkenlos trinken?

4 Antworten

Finger weg von Bergwasser. Oftmals sind Bakterien drin. Ich kenne einen Fall, bei dem ein Wanderer seine Kontaktlinsen in Gletscherschmelzwasser gewaschen hat. Der ist heute blind. Kein Antibiotikum hat angeschlagen. Ganz übel. Ich war fassungslos. Seit dem traue ich bergwasser nicht mehr.

Ich bezweifle, dass das Wasser der Grund für wiederholte Bauchbeschwerden ist. Sowas wäre nach wenigen Tagen wieder in Ordnung. Da liegt meiner Meinung nach was anderes vor, was gar nicht unbedingt mit dem Urlaub in Polen zu tun hat.

Notfalls mal zum Arzt.

Ich habe vor (sehr) vielen Jahren im tschechischen Gebirge, Bergwasser getrunken. Keine zwei Stunden später, war ich krank. Drei Tage hab ich blutig erbrochen. Ich hab aber immer gedacht, es lag vielleicht daran, dass ich erhitzt war und das Wasser eiskalt.

Was hast du denn noch für Beschwerden?

Was möchtest Du wissen?