kann man benzodiazepin im harn nachweisen und wenn ja wie lange

2 Antworten

ja man kann es nachweisen. Jedes Drogenscreenig aus dem Urin beinhaltet das. Das kann man schon einige Tage lang nachweisen. Wenn es im Urin nicht mehr nachweisbar ist, geht es noch länger aus Blut.

Ja. Die Zeit hängt von dem Benzodiazepin ab bzw. von seiner Halbwertzeit. Benzos ohne Metaboliten werden schneller abgebaut als solche, die metabolisieren (z.B. Diazepam). Außerdem kommt es drauf an, wie lange in welcher Dosis genommen wurde. Einmalige Einnahme ist zwischen drei und 10 Tagen nachweisbar, längere Einnahme länger. Anell

Was möchtest Du wissen?