Kann man bein Fitnessstudio probetraining abgelehnt werden?

4 Antworten

Ja klar geht das.

Es besteht ja keine Pflicht des Studios, jeden trainieren zu lassen. Das Studio hat das Recht, sich auszusuchen, mit wem es einen Vertrag abschließen möchte. Und demnach kann es sich auch aussuchen, wer Probetraining machen darf.

Wird zwar nicht allzu oft vorkommen, dass ein Studio jemand ablehnt. Möglich ist das aber.

Ich könnte mir schon Situationen vorstellen, in denen du kein Probetraining machen darfst. Wenn du zum Beispiel unter Einfluss von Alkohol oder Drogen stehst, oder wenn du total ungewaschen bist und zum Himmel stinkst, so dass es andere Menschen belästigt.

Oder wenn du das Mindestalter unterschreitest, oder wenn du mit Gipsbein dort aufkreuzt.

Bestimmt fallen dir selber noch weitere Möglichkeiten ein.

Wenn du dich als Trainer/Betreuer/Mitarbeiter dort bewirbst vielleicht, aber sonst ist das Probetraining ja dazu da dich von dem Stuio zu überzeugen und nicht das Stuio von dir

Was möchtest Du wissen?