Kann man beim Schlafwandeln etwas machen, was man nie gemacht hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@acer1 das ist vollkommen falsch! Schlafwandeln kommt *nicht* während des "Traumschlafs" (REM-Schlaf) sondern während des normalen Schlafs (NON-REM-Schlafphase 2) oder während des Tiefschlafs (NON-REM-SCHLAFPHASE 3) vor. 


Warum genau das Phänomen Schlafwandeln auftritt ist bis heute nicht sicher. Es wird vermutet, dass der Betroffene einen Weckreiz verspürt allerdings nicht wirklich aufwacht und in eine Art Zwischenstand gerät. 


Gründe dafür können sein:

-beruhigende Medikamente

-Schlaf nach einer schlaflosen Nacht

-Fieber

-starker Alkoholkonsum

Manchmal stecken auch bestimmte Formen der Epilepsie dahinter.


Was man während diesem Zustand machen kann ist unklar. Sicher ist das man "einfache" Dinge machen kann.

Der Mond spielt hierbei ebenfalls keine Rolle. Zumindestens ist das nicht bekannt.

MfG

Aber ist es möglich komplizierte Dinge zu machen, wie z.B. ein Handy bedienen ?

0

Nein, ein Handy zu bedienen ist meines Wissens nach nicht möglich. Sie können Türen öffnen und so etwas

Auf dem Dach Spazierengehen Achtung nicht wecken lassen fällst dann runter. Wenn wir hier über das gleiche reden Einfluss des Mondes.

Kommt auch darauf an, was du im Traum "machst". Ich hatte in meinem Traum Möbel im Haus verschoben und habe es auch tatsächlich in der Realität getan!

Das kann ich mir nicht vorstellen.

0

Das Scafwandeln tritt aber nicht in der Traumphase auf.

0

Was möchtest Du wissen?