Kann man beim rauchen was falsch machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du solltest zumindest so tun, als ob du einatmen würdest, sonst sieht das ziemlich albern aus. Aber prinzipiell gibt es da keine Regeln und es achtet auch niemand sonderlich auf dein Rauchverhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, rauchen macht leicht süchtig, kann ein Leben lang dauern, ist ungesund, verursacht meist Lungenkrebs, kostet Geld. Bringt nix, außer die Sucht zu befrieden. Wer nicht anfängt, braucht nicht aufhören. Überlege Dir gut, ob Du <dir eine teure ungesunde Sucht angewöhnst. Dir wird bei Inhalation (über Lunge) anfangs etwas schlecht (Abwehr Deines Körpers), danach gewöhnst Du Dich dran. Zündest halt an, paffst nur so, ohne zu inhalieren (kein Lungenzug). Gruß Osmond

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KennerL
02.10.2011, 23:26

Ich will auch garnicht anfangen. Warum das jeder denkt? Ein einmaliger Griff zur Zigarette KANN süchtig machen, aber der macht es automatisch nicht und ich spüre kein Verlangen danach, unbedingt wieder eine zu rauchen

0

was soll man da großartig falsch machen? ich rate dir aber die finger davon zu lassen, von dem zeug wird man schneller süchtig als es einem lieb ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KennerL
02.10.2011, 23:11

Jo, ich will auch garnicht anfangen. ;) Ich weiß schon, ich hab genug Raucher als Freunde (gehabt) und ich kann dem Zwang auch widerstehen. Ich brauchs nicht, mich interessiert nur, ob man da Fehler machen kann in der Nutzung :D Aber manche können hier ja keine richtigen antworten geben!

0

Mach ganz tiefe Lungenzüge, so daß dir so richtig schlecht wird! Hoffe du bist dann geheilt vom Rauchen und machst den Fehler nie wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"will damit nicht anfangen": Du hast bereits damit angefangen - wirst sehen dass es von nun an immer weiter geht - in einem Jahr wirst Du den gestrigen Tag verfluchen. "kann man schwerwiegene Fehler machen": ja, genau den den Du gestern gemacht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KennerL
02.10.2011, 23:18

Du verstehst schon den Unterschied zwischen einmal eine rauchen und danach nicht mehr zur Zigarette greifen und ständig zur Zigarette greifen? Außerdem lass das mal meine Probleme sein. Ich hab keine Sucht. ;)

0

Falsch herum zwischen die Lippen nehmen und den Filter anzünden. Welch eine Frage, was willst Du denn falsch machen? Zwischen die Lippen nehmen, anzünden und zu beginn keine Lungenzüge nehmen, vorsichtig biginnen und alles andere kommt sowieso von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cyracus
03.10.2011, 15:02

Die Frage lässt doch darauf schließen, dass es sich hier um einen Minderjährigen handelt.

Willst Du ernsthaft Minderjährige zum Rauchen animieren, auf dass sie sehr bald nikotindrogensüchtig sind?

0

ja, z.b. sie anzuzünden und in den mund zu nehmen ist der fehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HAst Du schon, indem Du die geraucht hast. Sagt eine Wieder-Nichtraucherin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KennerL
02.10.2011, 22:59

Und der wäre?

0

Das man sie Raucht ist der Fehler!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?