Kann man beim juwelier kostenlos schauen ob meine kette aus echt gold ist?

5 Antworten

Moin!

Die meisten Goldankäufer oder Juweliere die auch im Ankauf tätig sind, werden das wohl kostenlos und unverbindlich machen. In sehr seltenen Fällen wird was berechnet, da geht man dann halt nicht hin.

Liebe Grüße

Ihr Trauschmuck Sperling Team

Woher ich das weiß:Beruf – Tätig im Schmuckankauf

warum sollen die dort umsonst arbeiten ?

viel machen es aber unverbindlich , auch der goldankäufer machts gratis !

Hallo SunnyTuning,

Du kannst auch selbst schauen, ob eine Kette aus Gold ist.

Schau mal am Verschluss, ob dort eine Zahl steht.

Wenn ja, dann nenn uns diese und wir sagen Dir - auch kostenlos - aus welchem Material Deine Kette gefertigt wurde.

Wenn Du dort nicht bekannt bist als Kunde: dann kannst Du so tun, als wolltest Du verkaufen, und hinterher überlegst Du.

Wohl, das solltest Du wissen: Echtgoldschmuck hat kleine Zahlenstempel, meistens in der Nähe oder direkt am Verschluss. Sie sind wohl oft so klein, daß Du sie nur mit einer guten Lupe identifizieren kannst.

Das können folgende sein: 333, 585, 750 für 8, 24 oder 24 Karat. Diese Stempel zeigen den Anteil von reinem Gold an der Legierung, also bei 750iger ist das meiste reine Gold drin.

Legierung bedeutet: -Reines Gold ist zu weich, um als Schmuck, z.B. dünnes Kettchen verarbeitet zu werden. Wird daher "härter" gemacht, indem Kupfer oder anderes Metall "beigemischt" wird. Je mehr Gold enthalten ist umso größer die Zahl.

Das geht doch auch ohne Juwelier. Wenn sie aus Gold ist, hat sie an einer günstigen Stelle einen Stempel mit der Angabe, wieviel Goldanteile.

Was möchtest Du wissen?