Kann man beim gleichen Vermieter ohne Kündigungsfrist umziehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast einen Vertrag für eine bestimmte Wohnung und bist daran gebunden. Aber in der Regel wird sich ein Vermieter darauf einlassen, weil er Dch so als Mieter so auf Dauer halten kann.

Rechtlich gesehen ist der Mietvertrag entscheidend, aber dies sollte man in einem persönlichen Gespräch klären..eine grundsätzliche Handhabe dafür gibt es nicht

Grundsätzlich handelt es sich um zwei vollkommen unabhängige Verträge. Bei einem normalen Vermieter gibt es also aus juristischer Sicht keinen Grund, auf die Kündigungsfrist zu verzichten.

Bei einer Genossenschaft ist indessen denkbar, daß die Statuten diesen Fall vorsehen und auf eine Kündigungsfrist verzichten. Schau einfach nach.

Formal sicher nicht, denn Vertrag ist Vertrag.

Ich würde die Genossenschaft mal ansprechen, dann dürfte das vermutlich trotzdem gehen.

Was möchtest Du wissen?