Kann man beim freiwilligen Grundwehrdienst schon früher Urlaub nehmen?

1 Antwort

Wieso bewirbst du dich denn nicht erst mal und schaust zu welchem Zeitpunkt die dich nehmen würden? Meine Freundin denkt da auch immer erst den zweiten Schritt vor dem Ersten. :)

Grundsätzlich steht dir während der ersten 3 Monate kein Urlaub zu, jedenfalls nicht ohne einen guten Grund. Dass die Freundin BDay hat, wird wohl nicht reichen, dass man dich einfach mal so weg lässt. Allerdings kannst du doch zu den Wochenenden heim?!

Ansonsten würd ich da nicht drauf hoffen.

Muss ich Urlaub nehmen wenn mein Chef es sagt?

Muss ich Urlaub nehmen wenn mein Chef es sagt?

Mein Chef will das ich ihm für morgen einen Urlaubsantrag schicke da morgen nicht viel zutun ist. Das war schon die letzten Wochen so, sodass ich die letzten drei Wochen 3 Urlaubstage "verschwenden" musste. Da ich im Sommer Urlaub nehmen will, will ich natürlich nicht alle Urlaubstage benutzen wenn mein Chef es mir sagt. Muss ich Urlaub nehmen? Und vorallem wenn ich erst einen Tag vorher bescheid bekomme?

Vielen Dank im Vorraus :)

...zur Frage

Urlaub in der Probezeit nehmen?

Hallo, ist das irgendwie gesetzlich geregelt ob und wieviele Tage Urlaub man in der Probezeit nehmen darf? Ich habe 26 Urlaubstage.

Ich habe zwar jetzt nicht vor Urlaub zu nehmen aber ich frage für den Fall wenn wirklich mal etwas dringendes ist.

...zur Frage

Ab wann sollte man unbezahlten Urlaub nehmen?

Hallo, bin zwar noch nicht lange in der Arbeitswelt und habe eben gehört das man neben dem Urlaub der einem zusteht auch unbezahlten Urlaub nehmen darf, sprich man bekommt kein Gehalt für die Fehltage.

Meine Frage:

Ab wann wird unbezahlter Urlaub genommen? Könnte man nicht auch mit den Urlaubstagen ins "minus" gehen sodass man am Tag darauf weniger Urlaub hat.

Ich habe 22 Urlaubstage im Jahr, wir haben jedoch zu Weihnachten und Ostern jeweils 2 Wochen Betriebsferien und somit habe ich keine Urlaubstage mehr.

...zur Frage

Grundwehrdienst (AT) untauglich wegen Herzstechen?

Hallo,

bin seit 2 Wochen im Grundwehrdienst. Ich hatte letzte Woche mehrmals ein Stechen im Bereich vom Herzen (Mittig links) verspürt. Vor dem GWD hatte ich dieses Stechen "nur" etwa 1-2 mal pro Woche und nur kurz verspürt. Seit dieser Woche tritt es manchmal mehrmals am Tag auf und am Montag früh zum Beispiel dauerte das Stechen mehrere Minuten an. Auch durch Sport beziehungsweise das Ausüben von anstrengenden Sachen (zB Waffendienst) tritt das Stechen eher auf.

Und einmal sind wir kurz für ne Minute gelaufen und kurz darauf war mir kurz schwindelig und ich hatte kurz Kopfschmerzen, dies ging aber gleich wieder weg.

Außerdem hatte mein Urgroßvater einen schweren Herzfehler und 2 meiner 4 Großeltern haben auch Probleme mit ihrem Herzen.

Am Montag hab ich einen Termin beim Internisten...

Meine Frage: Kann es sein das ich da noch untauglich werde, auch wenn er keine Diagnose feststellen sollte? Fühle nicht mittlerweile nämlich sehr unsicher wegen dem Stechen, auch wenn ich keine Diagnose einer Krankheit bekäme...

Mfg Michael (18)

...zur Frage

Drogentests beim Grundwehrdienst (AT)?

Liebe Community,

hab paar Fragen bezüglich Drogen und Grundwehdienst in Österreich: Ich werde den Dienst als Sanitäter absolvieren. Drogentests können beim Grundwehrdienst jederzeit gemacht werden oder ist dies in der Praxis nicht der Fall? Und wird stichprobenmäßig untersucht oder können alle drankommen?

Der Konsum von Cannabis ist in Österreich ja nicht strafbar. Was sind also die Folgen bei einem einmalig positiven Test im schlimmsten Fall? Und wenn man positiv getestet wurde, wird man daraufhin wahrscheinlich häufig untersucht?

MfG Michael

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?