Kann man beim Einwohnermeldeamt angeben dass man einfach nur ins Ausland gezogen ist aber nicht wo genau?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wer hat die Betreuung beantragt? Da muß es einige Probleme gegeben haben. Das Gericht entscheidet, ob jemand einen Betreuer braucht und überprüft dann die Verhältnisse und führt persönliche Gespräche vor der Entscheidung. Auch Du kannst ihr Betreuer werden, wenn Du und sie das will und Du geeignet bist, z.B. keine Vorstrafen. Meine Mutter war auch Betreuerin für einige alte Menschen. Sie hat das aus sozialem Engegement gemacht. Sie mußte alles genau belegen und einen jährlichen Rechenschaftsbericht bei Gericht abgeben, der vom Richter überprüft wurde. Die Bezahlung war minimal. Die Betreuung soll Menschen helfen, ihre Angelegenheiten zu regeln, und zwar nicht über den Kopf weg, sondern in Absprache mit ihnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lebe seit Jahren im Ausland und habe mich nur abgemeldet. Da hat niemand gefragt wo ich hin bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muß sich nur abmelden. Alles weitere interessiert niemanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Gund wird kein Betreungsverfahren gemacht...

Das soll deiner Cousine doch helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lxtrvron1998
15.07.2017, 22:53

Helfen ? Erst entrechten sie sie und dann krallen die sich ihr Vermögen. Mein Großvater hatte verdammt viel Geld und hat das auf seine Enkel verteilt. Sie, meinen Bruder und mich.

0

Was möchtest Du wissen?