Kann man bei Steam durch einen normalen Key vom Keyhändler G2Play gebannt werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Account wird dadurch nicht gebannt. 
Das einzige, das passieren könnte, wäre lediglich, dass das Spiel aus deiner Bibliothek entfernt wird, da es möglicherweise ein „gestohlener Key“ war. 
Dann reichen aber ein paar Mails an den Steam-Support und dem Key-Händler-Supoort.

wenn ich einen Key auf einem zweit Account aktivire und denn dann mit
meinem Account per Familiysharing teile dann könnte der Hauptaccount
doch nicht gebannt werde oder?

Beim Registrieren hast du einges zugestimmt. 
Unter anderem auch, dass sie dich sozusagen bannen dürfen, wenn sie gerade Lust darauf haben.

Wie gesagt: Dein Account wird nicht gebannt. 
Solltest du jedoch „schummeln“ (diverse spielemanipulierende Programme) auf VAC-gesicherten Server nutzen, dann bekommen beide Accounts einen VAC-Ausschluss.

Ich persönlich bevorzuge jedoch keinen bestimmten Key-Shop. 
Ich schaue lediglich nach, wo es insgesamt am günstigsten ist (natürlich sollte er eine gewisse Seriosität besitzen und nicht ausschließlich negative Bewertungen haben) und kaufe es dann dort.

Nein es ist egal woher du den key hast da man die spiele wenn es keine steam keys sind nicht zurück geben kann also es (cdkeys sind) also kümmert das steam nicht kauf keys liber auf mmoga wenn du nicht sicher bist

www.mmoga.com Günstiger und sicher !

Nyaruko 17.07.2016, 13:38

Günstiger, als die unverbindliche Preisempfehlung, aber war andere Key-Händler angeht, da ist MMOGA recht teuer.

0

Was möchtest Du wissen?