Kann man bei Sims 4- An die Arbeit auch über seinen eigenen Laden einziehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das habe ich auch schon ausprobiert, allerdings geht das nicht komplett.

1. Du benötigst ein normales Wohngrundstück und natürlich Simoleons. ;-)

2. Dann kaufst du dir ein Grundstück (in "Einzelhandel kaufen") und kannst da beliebig bauen. Sprich: Du kannst beispielsweise im Untergeschoss eine Bäckerei bauen und im Obergeschoss eine kleine Wohnung (schließ dann lieber die Tür zur Wohnung ab, sonst laufen dort die Kunden herum). 

3. Dann besuchst du dieses Grundstück, eröffnest dein Geschäft und kannst da bleiben und schlafen solange du möchtest.

Problem ist: Sofern du Sim-Kinder hast werden diese immer wieder auf dem Wohngrundstück "spawnen" und auch mit arbeitenden Erwachsenen ist das nicht anders. Post bekommst du auch nur nach Hause zugeschickt und das Treffen mit Freunden ist dann auch etwas nervig (wenn sie vorbeikommen wollen oder ausgehen, dann bist du nämlich auch wieder am Anfang).

Kann funktionieren, ist auch praktisch, dennoch ist es etwas nervig.

Ich habe es so gemacht, dass ich das Grundstück neben meinem Haus zu einem Einzelhandel gemacht habe und dies dann gekauft. So mussten meine Sims nur zum Nachbarhaus, um den Laden zu eröffnen.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. :-)

Grundsätzlich schon.

Allerdings läuft es anders ab, als bei Sims 2 OFB.

Du erstellst oder benennst ein Grundstück als Geschäftsgrundstück. Auf dem Geschäftsgrundstück kannst du genauso bauen, wie auf einen normalen Grundstück (also Betten, Küche etc.). Somit könntest du unten den Laden bauen, während du zum Beispiel oben deine eigene Wohnung baust. Dort solltest du dann an der Tür die Rechte einstellen, das nur bestimmte Sims (deine Familie) Zugang hat, sonst laufen nachher die Kunden in deiner Wohnung rum.

Es geht nicht, einfach auf einen Privatgrundstück zu bauen und dort einen Laden zu errichten.

Was möchtest Du wissen?