Kann man bei seinem Googlemail-Konto das Geburtsdatum ändern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

dann kannst Du froh sein, wenn Du denen nicht Dein richtiges Geb..-Datum in die Hände gespielt hast. Ich würde ein Konto bei Google niemals einrichten. Ich glaube wir ins uns heute noch garnicht darüber im Klaren was das alles für Konsequenzen hat, was wir im Internet so viel von uns preisgeben. Klug ist das nicht.

Bolli 23.11.2010, 17:32

Ich hoffe Du hast auch schön brav Dein Haus verpixeln lassen und surfst nur über einen anonymen Proxy. Klar muss nicht jeder alles über einen wissen, aber es gibt auch Zustände jenseits von gesundem Menschenverstand, das ist dann der Bereich, wo Paranoia anfängt.

0
Patient888 23.11.2010, 18:25
@Bolli

Dein Einwand ist natürlich berechtigt. Es geht hier imho um die grundsätzliche Haltung, ums Prinzip, wie man es so schön sagt. Ich finde auch einen Kompromiss als die beste Verfahrensweise, tendiere aber eher zur Anonymität als Vernunftsprinzip, was nichts mit Paranoia zutun hat.

0

Hier findest Du die Seite, auf der Du alle Deine Google-Einstellungen vornehmen kannst, viel Glück bei der Suche, aber ich glaube ein Geburtsdatum war nirgends dabei:

https://www.google.com/dashboard

Deyny 19.11.2010, 11:13

geht leider nich :-( aber trotzdem Danke :-)

0

Was möchtest Du wissen?