Kann man bei Klier seine Haare mit 15 J. Färben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Summer,

es ist den Frisören nicht erlaubt, bei unter 16-jährigen eine Haarfärbung vorzunehmen. Wenn sie es dennoch tun, machen sie sich strafbar. Dabei ist es völlig egal, ob Du alleine dorthin gehst oder Deine Mutter mitkommt. Hintergrund ist die Tatsache, dass diese aggressiven Haarfarben gesundheitsschädlich sind. Besonders schlimm soll es bei jungen Leuten und schwangeren Frauen sein. Deshalb rate ich Dir auch davon ab, zu Hause selber eine Haarfarbe aufzutragen. Ein Alternative ist eine Tönung, weil sie weniger chemische Substanzen enthält, dennoch aber nicht ganz davon befreit ist. Völlig unschädlich ist eine Färbung mit Henna ohne irgendwelche chemischen Zusätze! Aber auch über 16-jährige sollten es mit der Färberei nicht übertreiben. Stränchen sind besser als eine Komplettfärbung, weil hier die Kopfhaut nicht so sehr belastet wird. Die Schadstoffe werden über die Haut und nicht über die Haare aufgenommen.

Schöne Grüße

ENM

Einfach mal anfragen!

Wenn die Mama ja mitkommt, dann sollten sie es eigentlich machen, sie ist ja eine erwachsene Person!

Wenn die Mama ja sowieso einferstanden ist, warum macht Ihr das nicht selber, mit der richtigen Farbe kann man Haare sehr gut selber Färben, ist ja keine Hexerei, ich mach das schon seit Jahrzehnten selber, war deswegen noch nie beim Frisör!

Viel Glück! L.G.Elizza

Es ist erst ab 16 in Deutschland erlaubt ;) Du brauchst VIEL glück das sie das machen.

Was möchtest Du wissen?