Kann man bei einer gut laufenden Praxis als Tierarzt reich werden (Spezialisierung auf Pferde)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Praxis wirklich gut läuft, kann man ohne weiteres das Einkommen eines gut situierten Facharztes erreichen, manchmal auch mehr. Dafür musst du aber wirklich gut sein, also ein echter Profi und dich sowie deinen Leistungen auch gut "verkaufen" können.

Dem steht allerdings, besonders in der Anfangszeit, ein gewaltiger Schuldenberg gegenüber und das unternehmerische Risiko ist auch nicht zu unterschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, was Du unter "reich" verstehst und auf den Standort der Praxis. Und nicht zuletzt auf das eigene Können, Pferdehalter tratschen nämlich sehr gerne über Tierärzte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Everklever 15.08.2016, 18:17

Da steht:  1.906 - 5.129 € pro Monat.

Das bezieht sich aber auf Tierärzte allgemein. Mit den  1.906 (oder weniger) fängt man an. Den oberen Betrag kann man in den meisten Fachgebieten (nicht nur mit Pferden) als ausgewiesener Könner ohne weiteres toppen. Ich weiß auch von Labortierärzten, z. B. in der Lebensmittelbranche, die sehr viel mehr verdienen

0

Was möchtest Du wissen?