Kann man bei einer bereits gebuchten Pauschalreise den Rückflug (Uhrzeit) ändern lassen?

3 Antworten

Es kommt drauf an, was du gebucht hast.. Wenn das mit entsprechender Versicherung gebucht wurde bzw. wenn das in den Bedingungen sowieso schon erwähnt wurde, dass es möglich ist, dann solltest du kein Problem haben, das noch zu ändern (unter der Voraussetzung, dass das Hotel das Zimmer nicht früher braucht usw.) Ohne entsprechende Vereinbarung kannst du wohl nur auf die Kulanz des Hotels / Veranstalters hoffen und wirst evt. einen Aufpreis zahlen müssen..

Danke für deine Antwort. Also: Statt dem gebuchten Flug um 11 Uhr wollte ich den um 12 bzw. 13 Uhr nehmen, das ist mir morgens sonst zu hektisch und lass wieder die Hälfte liegen ...

0

Viel Hoffnungen würde ich mir da nicht machen.

Geh mal davon aus, dass es nicht geht oder das es einen ordentlichen Aufpreis kostet.

Gruss samson13

Danke!

Reisepreis 600€, Umbuchung ca. 250€ bestimmt so in der Richtung =) was?

0

Kommt drauf an wie kulant der Reiseveranstlter ist und wie kurz vorher die änderung sein soll bzw. ob er überhaut eine andere Flugzeit noch anbieten kann. Einfach mal eine Anfrage machen das kostet mal sicher nichts.

Stimmt! Danke

0

Pauschalreise bzw. Flug vom Veranstalter einfach umbuchbar?

Ich habe Anfang des Jahres eine Pauschalreise gebucht. Nun wurde mir mitgeteilt, dass der Rückflug um einen ganzen Tag verschoben wird, was ja in gewisser Weise erst mal erfreulich ist. Da aber kein Transfer enthalten ist, musste ich den Mietwagen mit erheblichen Mehrkosten umbuchen. Nun schreibt der Veranstalter jedoch, dass er die Kosten dafür nicht übernimmt. Wie sieht das ganze rechtlich aus? In diesem Fall würde ich die Reise nämlich gerne stornieren. Aber angeblich ist nur eine Umbuchung möglich (keine Stornierung) und auch hier entstehen mir wieder Kosten für die Stornierung des Mietwagens. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Flug einer gebuchten Pauschalreise einfach geändert werden darf und ich alle damit zusammenhängenden Kosten übernehmen muss. Gibt es da kein entsprechendes Gesetz, was den Verbraucher schützt?

...zur Frage

Flug nach Bangkok. Auf welcher Seite soll ich sitzen?

Undzwar frage ich mich gerade, ob ich lieber auf der linken Flugzeugseite am Fenster oder auf der rechten sitzen soll.

Was meint ihr, wie ist die Aussicht besser? Und aus welcher Richtung kommt die Sonne?

Ich sitze erst in einem Airbus A330-200 von AirBerlin. Der Flug startet um 11:15 in Berlin und kommt um 19:25 Uhr in Abu Dhabi an.

Ab Abu Dhabi sitze ich in einer Boeing 777-300ER (77W) von Etihad Airways. Gestartet wird von Abu Dhabi um 21:25 Uhr und in Bangkok komme ich um 07:10 Uhr an.

Danke schon mal. :>

...zur Frage

Dringend: Meine Freundin verpasst wegen mehreren Flugverschiebungen einen extrem wichtigen Termin am Montagmorgen. Was tun, damit die Airline das Problem löst?

Meine Freundin ist Ausländerin und soll am Montag, den 2.10., ihren ersten Studientag in DE haben. Eigentlich käme ihr Flug mit AirFrance Sonntag, den 1.10. gegen 19 Uhr in Frankfurt an, doch es gab Verschiebungen. Zuerst sollte sie gegen 22 Uhr ankommen, jetzt verspätet sich der Flug jedoch so sehr, dass sie erst Montag gegen 9 Uhr in Frankfurt ankommen wird. Das ist nicht so toll (sch darf man hier wohl nicht sagen), denn da läuft das ganze natürlich schon.

Der Flug kommt aus Peru und landet in Paris. Von dort aus geht es dann weiter nach Frankfurt. Studieren wird sie in Offenburg. Das Problem ist wohl, dass der letzte Flug von Paris nach Frankfurt etwa eine halbe Stunde vor ihrer unplanmäßigen Ankunft in Paris geht.

Da sie in Offenburg studieren wird, könnte sie genau so gut beispielsweise in Basel ankommen, macht keinen Unterschied. Ich will nur, dass sie Montagmorgen pünktlich zur Uni gehen kann, denn das Studium hier war von uns beiden hart erkämpft.

Wie kriege ich die Airline dazu, das Problem zu lösen? Ist immerhin deren Schuld.

...zur Frage

Wie berechne ich, wann/wo es bei einem Flug dunkel bzw. hell wird?

Wenn ich z.B. um 15:00 Uhr von Los Angeles nach Frankfurt fliege:

Nach wie viel Zeit wird es dunkel? Wann wird es wieder hell? Und wo befinde ich mich jemals dann?

...zur Frage

Flugzeitenänderung Pauschalreise, was tun?

Hallo zusammen,

ich habe für mich und meine Frau eine Pauschalreise über Anex Tour gebucht. Die Reise soll vom 29.09.18 bis 06.10.18 von Düsseldorf nach Antalya gehen. Nun zu meiner Frage: Der Hinflug sollte ursprunglich um 06:10 Uhr morgens stattfinden. Dann wurde mir mitgeteilt das der Flug um ganze !!!14!!! Stunden auf 20:10 Uhr verschoben worden ist. Dann der nächste Hammer. Ich habe durch Zufall festgestellt das unser Rückflug der eigentlich um 12 Uhr Mittags stattfinden sollte, auch um !!!7!!! Stunden auf 5 Uhr morgens vorverlegt wurde. Somit wurden uns 21 Stunden einfach so geklaut. Ich bin stinksauer!!! Der Reiseveranstalter kommt uns nur mit einer Preisminderung von 10% entgegen was ich lächerlich finde. Hat jemand irgendwelche Tipps für uns was wir tun könnnen??? Schon mal vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Pauschalreise: Rückflug um 13 Stunden vorverlegt - Rückflug jetzt mitten in der Nacht um 4 Uhr. Muss man das akzeptieren?

Wir haben vor 4 Monaten bei FTI eine Pauschalreise für April 2017 nach Ägypten/Hurghada gebucht.

In den Reiseunterlagen, die wir vor 3 Wochen bekommen haben, stand noch der Rückflug (SDR6485) um 17:20 Uhr.

Heute kam eine Email: Die Uhrzeit des Rückfluges wurde vorverlegt, auf 04:00 Uhr in der Nacht. Also 13 Stunden früher. Auch gibt es eine neue Flugnummer: UJ6900

Ein Anruf bei FTI brachte nichts: "Sie können nichts machen, lesen Sie die AGB`s!" Die "gebuchte" Maschine fällt aus und eine Ersatzairline springt ein.

Ich teilte dem guten Mann mit, dass aber noch eine Condor zum ursprünglich geplanten Abflugtermin von Hurghada abfliegt. Er meinte aber, die wäre schon ausgebucht.

Habe mich dann online schlau gemacht und folgendes gefunden:

Vorverlegung des Rückfluges um über 14 Stunden rechtfertigt Kündigung des Reisevertrags und Ent­schädigungs­anspruch

Unzumutbare erhebliche Beeinträchtigung der Nachtruhe

Verlegt der Reiseveranstalter den Rückflug um fast 15 Stunden vor, so rechtfertigt dies eine Kündigung des Reisevertrags sowie einen Anspruch auf Entschädigung in Höhe von 50 % des Reisepreises. Die durch die Vorverlegung bedingte erhebliche Beeinträchtigung der Nachtruhe muss vom Reisenden nicht hingenommen werden. Dies geht aus einer Entscheidung des Amtsgerichts Köln hervor.

In dem zugrunde liegenden Fall hatte eine Frau im November 2014 eine Pauschalreise nach Zypern gebucht. Einige Monate später und vier Monate vor Reisebeginn teilte die Reiseveranstalterin mit, dass aufgrund der Insolvenz der Fluggesellschaft der Rückflug von 14.30 Uhr auf 3.50 Uhr vorverlegt werden müsse. Die Reisende war damit nicht einverstanden und kündigte daher den Reisevertrag. Sie erhob anschließend Klage auf Rückzahlung des Reisepreises sowie auf eine Entschädigung in Höhe von 50 % des Reisepreises.

Anspruch auf Reisepreisrückzahlung

Das Amtsgericht Köln entschied zu Gunsten der Klägerin. Ihr habe zunächst ein Anspruch auf Rückzahlung des Reisepreises zugestanden, da sie wirksam vom Reisevertrag habe zurücktreten dürfen.

Anspruch auf Entschädigung

Nach Auffassung des Amtsgerichts habe der Klägerin zudem gemäß § 651 f Abs. 2 BGB einen Anspruch auf Entschädigung in Höhe von 50 % des Reisepreises zugestanden. Denn durch die Vorverlegung des Rückfluges um fast 15 Stunden habe die Reiseveranstalterin die Grenze der Zumutbarkeit durch die erhebliche Beeinträchtigung der Nachtruhe überschritten. Zwar sei nur eine einzige Teilleistung der gebuchten Reise betroffen gewesen und der Klägerin der Zugang zur Reise als solcher nicht verwehrt worden. Dennoch sei auch hierdurch der nach dem Vertrag vorausgesetzte Nutzen der Reise beeinträchtigt gewesen.

§ 651 f BGB

Wie sollen wir vorgehen und was kann man da machen. Klar wollen wir nicht einfach so auf einen halben Urlaubstag verzichten und etwas raus holen.

Danke für die Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?