Kann man bei einem Notebook die Grafikkarte austauschen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Austauschen... Nein. Intel HD ist eine integrierte Grafikkarte im Prozessor. Du kannst aber eine Grafikkarte zusätzlich einbauen. Das sollte kein problem darstellen, wenn du genügend platz und steckverbindungen im Laptop hast und ob die alte (falls vorhanden) fest verlötet ist. Lass das am besten von einem Fachmann untersuchen, wenn du da nicht so fitt bist. Und welche du brauchst... ist unterschiedlich. Je nachdem was du machst. Für normale anwendungen ist es unsinnig z.B. eine Zotac GF GTX Titan 6GB (ZT-70101-10P) (ist glaub ich nur für PC) für 900 € zu kaufen, wenn du professionelle Bildbearbeitung/Videobearbeitung machst oder Hardcoregamer bist könnte die grafikkarte sinn machen. ;) daher solltest du sagen für was du deinen laptop brauchst.

es kommt drauf an welchen laptop du hast. es kann auch sein dass die intel grafikkarte von dir die interne ist.

bei mir ist es so, ich habe eine interne intel HD und eine externe geforce gt 445 von nvidia. mein laptop ist der dell xps 17.

Oft sind die Karten im Notebook fest verlötet... Aber ein Fachmann kann das. Ein Amateur eher nicht.

Das macht auch kein Fachmann.

0

Sollst zuerst gucken ob sie überhaupt zu wechseln ist, denn vielfach sind die Grakas in Notebooks verlötet, und da wird es schwierig

Was möchtest Du wissen?