kann man bei einem leistenbruch noch laufen und springen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann man, ja, bei manchen gibt es da sogar kaum Probleme. Die Probleme entstehen oft erst dann, wenn auf den Bruch großer Druck ausgeübt wird, indem du einen Kasten Bier hochstemmst oder auf dem WC stark drücken mußt. Dann kann sich nämlich an der Bruchpforte der Darm einklemmen, es entsteht eine Wölbung nach außen, und die gesamte Bauchseite schmerzt.- Dann ist Eile geboten....

Weil der Leistenbruch oft kaum Probleme bereitet, wird er auch gern unterschätzt.

Hier findest du noch Infos

http://www.joggen-online.de/lauftraining/sportverletzungen/leistenbruch.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können schon. Ob es so ratsam ist, sei dahingestellt.
Sollte Deine Leiste tatsächlich gebrochen sein, wird Dir Dein behandelnder Arzt normalerweise ziemlich genau mitteilen, was Du tun kannst, und was Du lieber bleiben lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laufen kriegste hin, aber siehst aus wie ein Pinguin. Springen kannste vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?