Kann man bei einem Laptop eine neue Grafikkarte einbauen oder sind das nur Chips?

17 Antworten

Wie die anderen schon sagten ist das meist nicht möglich. Nur zur Ergänzung: selbst wenn es andere Boards mit eingebautem Chip gäbe - die würden dann auf Garantie nicht in den Laptop passen ... im Notebookbereich ist so gut wie nichts standardisiert und jedes Notebook ist von der Architektur her anders aufgebaut, von Ausnahmen innerhalb einer Modellserie abgesehen. Abgesehen davon, dass du auch Probleme mit den Treibern hättest, da die NB-Hersteller meist nur Treiber für die eingebaute Graka anbieten;) Es gab aber mal den Ansatz, auch bei Notebooks in gewissen Bereichen eine Modulbauweise einzuführen, hab aber schon lange nichts mehr drüber gelesen - ist ja auch nicht unbedingt im Sinne der Hersteller;)

Wenn bei deinem Laptop die Grafikkarte als Modul ausgeführt ist, ist ein Upgrade unter Umständen möglich; bei den meisten Laptops ist der Grafikchip jedoch fix auf dem Mainboard montiert und kann ohne Austausch des Mainboards (was dann aber inkl. Arbeitszeit fast so teuer kommt wie ein neues Gerät) nicht getauscht werden.

Angenommen es ist nur ein Chip, kann man trotzdem eine Karte nachrüsten?

0

BEi den meisten Laptops ist die grafikarte fest eingebaut (Fest grlötet) es gibt ein paar ausnahemen aber ich denke das ,dass bei dir nicht der fall ist.

Hi Leuet, bei meinem Laptop kann ich die Graka rausnehemen... Also ist sie nicht mit dem Mainboard verlötete?!?! Oder... Also müsste es doch gehen, dass ich eine neue Graka einbau die halt dann auch passt?

MFG

Hallo biervernichter, ich habe auch eine externe Grafikkarte an meiner laptop und möchste ein neue graka. Hast du inzwischen was gefunden bzw. Es gewechselt?

0

Nein, in der Regel ist im Laptop ein Grafik-Chip verlötet (meist mit shared memory). Und man hat keinen Platz, um eine Grafikkarte separat nachzurüsten (Wo wolltest du sie einstecken?).

Was möchtest Du wissen?