Kann man bei einem Kredit den Restbetrag auch auf einmal zurückzahlen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Im Vertrag muss nichts vom Vorfälligkeitsentgelt stehen! 

Ein Verbraucherratenkredit, der ab dem Juni. 2010 abgeschlossen wurde, kann jederzeit , sofern keine Kündigungsfrist(Max 1 Monat) vereinbart wurde, zurückgezahlt werden. ( BGB § 675 h)

Die Bank kann eine Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von 1% auf den zurückgezahlten Betrag verlangen.

Wenn die Restlaufzeit < 1 Jahr ist, beträgt die Vorfälligkeitsentschädigung maximal 0,5%.

Für Verträge, die vor dem 1.06.2010 abgeschlossen wurden, gilt Bestandsschutz..

D.h. 6 Monate nach Vollauszahlung kann der Kunde mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten kündigen.

 

 

 

Kommt drauf an was im Vertrag vereinbart ist. Möglicherweise musst Du der Bank aber Ausfallzinsen bezahlen.  Die Banken leben davon.

Kommt darauf an wann der Vertrag abgeschlossen wurde. Nach dem 11.6.2010 ist eine vollständige Rückzahlung nach einer Kündigung mit einer Frist von einem Monat (kenne keine Bank die keine Frist vereinbart hat) möglich. Sonst hat man eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Letztendlich hängt es von der Kulanz der Bank ab ob Sie auf eine Vorfälligkeitsentschädigung verzichtet. In der Regel sollte man sich erkundigen. Ich hatte zum Beispiel die ehemalige Citibank, welche drei Tage vor Ablauf der Kündigungsfrist noch die Vorfälligkeitsentschädigung in voller Höhe haben wollte.

Die Banken rechnen ja damit Zinsen einzunehmen. Damit verdienen die ihr Geld. Aber oftmals gibt es im Vertrag eine Möglichkeit nach einer gewissen Zeit die Restschuld auszulösen. Umbedingt im Vertrag nachsehen.

Sollte aus Deinem Vertrag hervor gehen. Extrakosten entstehen natürlich, wenn es überhaupt möglich ist.

Steht im Vertrag was von Vorfälligkeitsentschädigung?

Ja,Du kannst den Restkredit auf einmal abzahlen,jedoch werden Dir die Zinsen nicht erlassen.Musst das mit der Bank absprechen.

Manuela82 14.04.2011, 23:58

Was heisst das die Zinsen werden mir nicht erlassen??

0
Pinselchen 15.04.2011, 00:01
@Manuela82

na du zahlst doch der bank eine gebühr(Zinsen) dafür dass sie dir Geld leihen. Die bekommst du nicht zurück, wenn du alles auf einmal zahlst

0
Manuela82 15.04.2011, 00:02
@Pinselchen

Und die Zinsen sind ja in meiner Monatlichen Rate enthalten das würde also heissen das ich wenn ich die Restraten addiere komme ich auf den Gesamtbetrag der bei der vollständigen Rückzahlung ansteht zu zahlen habe oder?

 

0
Felixie1 15.04.2011, 01:36
@Manuela82

Du zahlst genau so viel zurück,als wenn Du in monatlichen Raten zahlen würdest.Du hast keinen Gewinn.

0

Das kommt auf den Kredit an. Gibt es da eine Sondertilgungsmöglichkeit??? Ist die begrenzt??? Schau in den Vertrag. Pauschal kann das keiner beantworten....

Kenn die Bank leider nicht- frag doch einfach nach. Dürfte normalerweise kein Problem sein, und DU sparst Dir vielleicht die Zinsen?

Oh, ich hätte die Frage genauer lesen sollen. Bei der Santander Bank muss man das Kleingedruckte genauer lesen!

Was möchtest Du wissen?