Kann man bei einem Hauptberuf nebenbei zwei Minijobs noch machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Neben einer sozialversicherungspflichtigen Hauptbeschäftigung kann eine geringfügig entlohnte Beschäftigung kranken- , arbeitslosen- und pflegeversicherungsfrei ausgeübt werden.

Außerdem gilt für diese Beschäftigung ein verminderter Beitragssatz von 3,7 % zur gesetzlichen Rentenversicherung.

Jede weitere geringfügige Beschäftigung wird mit der Hauptbeschäftigung zusammengerechnet und unterliegt der Versicherungspflicht, außer der Arbeitslosenversicherung, in allen Bereichen der Sozialversicherung.

Steuerpflicht entsteht nach Maßgabe der persönlichen Lohnsteuerabzugsmerkmale. Eine Einkommensteuererklärung zum Jahresende ist Pflicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Minijob ist bis 450 € abgabenfrei. Neben einem sozialversicherungspflichtigen Job wird ein zweiter Minijob allerdings voll abgabepflichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Job ist bis inkl. 450€ frei, ab 450,01€ wird versteuert.

Und das geht nach Deiner Steuerklasse (die Du aus Deinem TZ-Job ja schon kennst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt von der Steuerklasse ab die du hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?