Kann man bei einem Fremden erkennen, ob er ein Player ist oder nur Sex will?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn eine Person mit vielen hübschen Mädchen auf Facebook befreundet ist, sagt das gar nichts aus. Überhaupt nichts. Denn man klickt sehr schnell auf "Freundschaft annehmen". Außerdem könnte auch diese hübschen Damen richtige dumme Hühner sein, was dann eher nicht für den Typen spricht. Also generell über Facebook wirst du nie eine richtige Einschätzung bekommen. Das ist ein Trugschluss.

Nein, es führt keinen Weg daran vorbei ein Date mit nem Typen zu machen um ihn dann unter die Lupe zu nehmen.

Die einzige Sache auf die man sich relativ gut verlassen kann sind die Aussagen wahrer Freunde die den Menschen kennen. Erfahrungsgemäß bilden sich deshalb vor allem in Freundeskreise richtige Beziehungen. Denn hier kann sich keiner auf Dauer verstellen. Es müssen aber gute ehrliche Freunde sein. Nicht so dahergelaufene Menschen die man erst ein paar Wochen kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst versuchen ihn aus der Reserve zu locken. Ein Mann der nur das eine will, kann sich nicht 100%ig verstellen. In der Regel macht er viele winzigkleine Anspielungen, versucht dich in Gespräche über Sex zu verwickeln. Manche gehen dabei so geschickt vor, dass man erst hinter merkt woran man ist.

Aber denke an folgendes: Es gibt auch einige Männer da draußen, die es wirklich ernst meinen mit einer Frau. Wichtig dabei ist, du darfst nicht so viel darüber nachdenken. Wenn du Lust auf etwas hast, ob es nun Sex oder einfach nur einen Trinken gehen, und du auch ein gewisses Interesse dem Mann gegenüber verspürst, dann lass dich von solchen Fragen nicht davon abhalten, denn sonst könntest du leicht in ein paranoisches Verhaltensmuster fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es besteht durchaus die Gefahr, dass über Männer oder Frauen Geschichten erzählt werden, die nicht der Wahrheit entsprechen... Wenn ein junger Mann dann auf sozialen Netzwerken viele hübsche Bekannte hat und denen auch Komplimente macht, macht man sich unweigerlich schon Gedanken...

Wenn Du aber den Jungen bzw. Mann schon öfters getroffen hast, solltest Du es selbst einschätzen können, ob er es ernst meint oder aber nur das Eine möchte... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 16, noch Jungfrau und hast keinerlei Erfahrungen mit Jungs. Du würdest gar nichts merken. Im Internet gibt es viele Jungs oder ältere Männer, die "(Frisch-)Fleisch" (entschuldige, ist aber leider so) wie dich suchen. Sie machen dir Komplimente und sind mit vielen anderen Mädchen deines Alters oder noch jünger in Verbindung, denen sie ebenso viele Komplimente machen. Du bist eine von vielen. Sie fahren vielgleisig, weil nicht immer alle anbeißen. Also versuchen sie es mit vielen Mädchen in der Hoffnung, dass wenigstens ab und zu eine anbeißt.

Dies war zwar nicht deine Frage, aber beachte im Internet bitte Folgendes:

Du scheinst sehr naiv zu sein. Schicke niemandem (Nackt-)Fotos und wenn dich jemand persönlich kennenlernen will, fahre du nie zu ihm. Im Gegenteil: Bestehe darauf, dass der dich besucht und deine Eltern kennenlernt. Dann wirst du merken, ob er es ernst meint mit dir oder nicht. Außerdem ist die Gefahr, einen Jungen/einen Mann zu besuchen, viel zu groß. Du weißt nämlich nie, wer hinter deiner anonymen Internet-Bekanntschaft steckt. Meistens ist es nicht derjenige, für den er sich ausgibt.

Wie gesagt, lade ihn zu dir nach Hause ein und stelle ihn deinen Eltern vor. Wenn er absagt, ist er bestenfalls nur ein Lügner und du kannst ihn vergessen, schlimmstenfalls ein Sexualstraftäter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Alinavongestern 08.06.2016, 20:19

Ich weiß, dass es nur gut gemeint ist, aber ich muss mich leider verteidigen. Ich bin keineswegs naiv. Ich würde niemals Nacktfotos von mir verschicken oder mich mit Leuten treffen die ich gar nicht wirklich kenne. Und es ging mir nicht um eine Internet-Bekanntschaft, sondern um einen Bekannten den ich ein bisschen im Internet gestalkt habe und bei dem ich mir nicht sicher bin ob ich ihn näher kennenlernen will. Ich hatte ja eben aus "Sicherheitsgründen" noch nie einen Freund weil ich eben immer Angst hatte dass er sich als Player etc. entpuppt, aber ich frage mich langsam ob es nicht vielleicht doch gute Menschen gibt, deswegen frage ich ja. Wie gesagt, ich weiß, dass das nur gut gemeint ist aber nur weil die meisten 16 Jährigen auf sowas reinfallen muss das nicht bei jedem so sein. Alles was du genannt hast, war mir bereits klar. Aber die Antwort war nett gemeint  und es ist eigentlich schön dass es Leute gibt die so auf andere aufpassen :)

0

ich glaub nicht das man es erkennen kann, jedenfalls nicht gleich ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?