Kann man bei einem 6 Monate alten Kater noch den Namen ändern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Katzen hören sowieso nicht auf ihren Namen! Da kannst du jeden Namen rufen! Die haben einen eigensinnigen Charakter!

Der Kater in meiner Familie hört auf so vieles! Er tut auch, was man ihm sagt und so denke ich, dass deiner auch dann das mitbekommen wird, wenn du mit ihm sprichst oder etwas von ihm verlangst. Oft ist es auch die Tonart, worauf er dann bescheid weiß..

Ja, das geht. Du musst den neuen Namen einfach immer nennen, wenn es etwas Angenehmes gibt: Futter, Streicheleinheiten, Spiel. Dann wird er den Namen mit etwas Schönem in Verbindung bringen.

Abgesehen davon sagt man ja, dass Katzen, wenn man sie ruft, eine Nachricht entgegennehmen und bei Gelegenheit vielleicht darauf zurückkommen... *zwinker*

na sicher kannst du das machen.kein Problem.Er gewöhnt sich schnell an deine Stimme

ja. er kriegt mit dass er gemeint ist und speichert den neuen begriff als "ich bin angesprochen" ab.

Ja klar geht das wir haben eine Katze bekommen die Yella hieß wir haben sie im alter von 2 Jahren bekommen und haben den Namen jetzt geändert auf Puschel

Ja das geht

Ach katzten ist es egal.. Die höhren wann sie wollen

Was möchtest Du wissen?