Kann man bei eBay + Konsorten eine Rechnung bekommen die nicht gerichtsverwertbar ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ist überhaupt eine Rechnung ausgestellt worden? Dazu ist man als Unternehmer nämlich nicht in allen Fällen verpflichtet. Ich vermute hinter dem Kaufbeleg einfach eine Art Lieferschein. Und das wäre im Grunde ok.

Unternehmer können eine ordnungsgemäße Rechnung fordern und dies auch gerichtlich durchsetzen. Das Finanzamt kann auch ein Bußgeld verhängen.

Newsletter oder Werbemails muss man abbestellen können. Hier habe ich festgestellt, dass manche Anbieter die Mails mit der Leistung verknüpfen. Sprich: Wählt man den "News"letter ab, kann man auch nicht mehr die Leistung in Anspruch nehmen. Diese Vorgehensweise ist aus Sicht des Anbieters zum Teil aber auch verständlich, insbesondere dann, wenn die Leistung kostenlos erbracht wird.

Abmahnen kann meines Erachtens der Wettbewerber. Wenn man einen Abmahngrund findet, findet sich aber sicher auch schnell ein Anwalt, der das mit Freuden durchsetzen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne es so 

Der Rechnungsendbetrag muss alle Preisbestandteile (Warenpreis, Versandkosten, enthaltene MwSt. etc.) beinhalten und mit der Summe übereinstimmen, die der Käufer an den Verkäufer bezahlt. 

anders rechtlich nicht zulässig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildsurfer
26.11.2015, 00:44

Es gibt viele Portale die sich beim Verkauf nicht daran halten. Kann man die dann abmahnen lassen?

0

Was möchtest Du wissen?