Kann man bei der Überweisung am Automaten mehrere Verwendungszwecke eingeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise stehen für den Verwendungszweck bis zu vier Zeilen zur Verfügung. Möglicherweise werden die Folgezeilen erst freigeschaltet, wenn die vorige Zeile befüllt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin  bei der VRR und da geht das. Bei der SSK war ich auch schon und auch da meine ich das du am Automaten mindestens zwei, maximal drei Verwendungsfelder hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob das nun Verwendungszweck 1, 2,3 heißt oder a, b, c, oder "nur" aus 4 Zeilen besteht ist doch egal. Du hast Platz da alles wichtige Einzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe immer davon aus, dass die VZ1 und VZ2 für die Zeile steht. Immerhin gibt es bis zu 3 Zeilen im VZ. Und der Leserlichkeitshalber, würde man zb. im Z1 den Namen und Z2 die Aktennummer angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast drei Zeilen, die du beschriften kannst. Was du da rein schreibst, ist dir überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?