Kann man bei der Polizei sein Praktikum machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Shankar,

... sehr löblich, dass Dich ein Praktikum bei der Polizei interessiert. Bedauerlich dabei ist nur, dass diese Plätze schon meistens 2 Jahre im Voraus ausgebucht sind.

Wenn Du Dich für ein solches Praktikum in Deutschland bewerben möchtest, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Einfachste ist, Du gehst auf "polizei.de", klickst das Bundesland an, in welchem Du wohnst, und suchst auf der offiziellen Website der Landes- oder Bundespolizei den Punkt "Schülerpraktikum" oder "Berufsinformationen". Für das Bundesland Hessen findest Du solche Informationen z. Bsp. unter "http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/nav/5df/5df70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046.htm"

Allerdings kann ich Dir gleich mitgeben, dass Du nur einen "Einblick" in der (all-)täglichen Arbeit auf der Dienststelle oder auf Streife erhalten wirst. In gar keinem Fall wirst Du zu einem Einsatzort mitfahren, bei dem erkennbar eine Gefährdung zu erwarten ist.

Was die von Dir gewünschten Erfahrungsberichte angehen, nun, das Internet ist eigentlich voll davon. Vielleicht hatten ja auch schon Mitschüler an Deiner Schule diese Gelegenheit wahrgenommen. Die kannst Du auch befragen.

IdS

MrDirekt

Ja kann man. Naja wenn du Glück hast, wirst du halt mal auf einen Notruf mitgenommen.. aber nur vielleicht. Ansonsten lernst du die Arbeit eines Polizisten kennen.

Was schreibst du da,natürlich haben Polizisten eine Ausbildung!!!

Ja das kann man. Man wird aber nicht mit auf Streife genommen usw. Nur im Revier sitzen!

Was möchtest Du wissen?