Kann man bei der beta rr ac 125 die Leistung und die Geschwindigkeit steigern?Und gibt es ein passendes dekor?

2 Antworten

Die Möglichkeiten zur Leistungssteigerung bei einem 125er Einzylinder Viertakt sind sehr begrenzt. Die Maschine dürfte so um die 7,6 kw haben (Modell 2018). Bis zu den erlaubten 11 kw (falls nur Fahrerlaubnis A1 vorhanden) ist da noch etwas Spielraum. Aber technisch ist diese Änderung sehr aufwändig und kostspielig. Auch zu prüfen wäre, ob das Fahrwerk, besonders die Bremsen, dieser Mehrleistung gerecht werden. Nicht selten werden nämlich solche Modelle von 50ern abgeleitet, was sie einerseits leicht, andererseits weniger belastbar macht.

Spar dir liebe die Kohle und warte bis Du auf den A2 aufstocken kannst, kaufe dir dann eine Maschine mit einer Grundleistung von 70 kw, welche Du auf 35 kw drosseln kannst und mit dem A2 fahren darfst. Dann hast Du auch dann noch Spaß an deinem Motorrad wenn Du den A erwirbst und diese Maschine dann offen fahren darfst. Und das alles mit weitaus weniger Geldmittel, als jetzt die 125er aufrüsten, dann billig verkaufen müssen um eine A2-Maschine zu erwerben, um diese dann wieder für billig Geld weiterzugeben.

Du könntest das Ritzel vergrößern oder verkleinern dann zieht sie entweder besser an ( weniger top speed) oder fährt schneller (zieht nicht mehr so gut an)

Was möchtest Du wissen?