Kann man bei Bratäpfeln das Marzipan weglassen?

11 Antworten

Klar, da hast Du viel Freiheit. Ich mache gewöhnlich eine Suspension aus geschmolzener Butter mit vielen gemahlenen Gewüzten (Zimt, Piment, Pfeffer, Ingwer, Galgant), tröpfel das in die Äpfel rein und füll dann mit Preiselbeermarmelade auf.

aber selbstverständlich - ich nehme hierzu gerne Honig oder einen Klecks Marmelade oder Butter (mit Marzipan habe ich noch nie Bratäpfel gemacht)

Ich hab die für eine Freundin immer mit Madeln und etwas Butter gemacht, weil sie kein Marzipan mag, aber ich bekomm jetzt (immer Sonntags -.-) Lust auf Bratäpfel mit Marzipan :)

Was möchtest Du wissen?