Kann man barfuß Fahrrad fahren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klar geht das. Knn halt nuir mal unangenehm werden,w enn Du unvorhergesehen z.B. auf Schotter runtermusst oder so.

Ja, und es gibt sogar besonders gut dafür geeignete pedale.

Wie immer ist besondere vorsicht angebracht.

Mit Stahlpedalen macht das sicher weniger Spaß als mit Kunststoffpedalen und nach nen richtigen Sturz hast du keine Füße mehr, aber gehen tut das.

MartinHK 06.06.2016, 20:16

naja hast keine füsse mehr stimmt so nicht, hast vielleicht eine abschürfung mehr am Fuss. Aber wie oft Stürzt du schon, ich glaube barfuss fährst du auch vorsichtiger.

0
YankoCBR 07.06.2016, 15:31

Du musst ja nicht von alleine stürzen. bei einem Unfall gibt es ein Problem. und da kann man noch so vorsichtig sein.

0

Kannste machen...dennoch ..nach ein paar Minuten wirst Du merken ,

dass es mit Schuhen besser ist...Mir ging es so...Pedale zu hart..

mir taten die Fußsohlen weh...VG pw

Klar kannste barfuss Fahrradfahren, was soll schon großartig passieren.

Probiere es doh einfach mal aus und berichte hier.

Ja, da freut sich die Bärentatze!

Es gibt aber angehmere Arten, seine Hornhaut zu trainieren.

Ja,das kann man.

Geht aber nicht so bequem meiner Meinung nach

Was möchtest Du wissen?