Kann man Bafög bekommen, wenn man VORHER 3 Semester lang ein Stipendium bekam?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solche Sachen sind eigentlich denkbar leicht zu googeln...

Das Stipendium spielt beim Bafög keine Rolle, relevant sind deine aktuellen finanziellen Verhältnisse und die deiner Eltern.

Der mehrfache Fachwechsel dürfte zum Problem werden:

Auch ein mehrfacher Fachrichtungswechsel ist möglich.
Ab dem zweiten Wechsel werden die im vorherigen Studiengang verbrauchten
Semester jedoch auf den neuen angerechnet und nur noch mit
verzinslichem Bankdarlehen gefördert. Es drohen also finanzielle
Nachteile!




http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/fachwechsel.php

Ich würde den konkreten Fall zeitnah mit dem zuständigen Bafög-Amt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobo987
17.06.2016, 01:39

danke! Leider bezieht sich das darauf, wenn man innerhalb der bafögdörderungadauer sein fach wechselt, genau so wie die anderen denkbar leicht zu googelnden dinge. wenn das alles aber vor dem bafögantrag passiert ist, also ausserhalb der förderungsdauer - darüber gibts nichts. dennoch danke, ich werd einen berater anrufen. :)

0

Hi,

beim 3. Wechsel wars das mit Bafög. Dafür ist es auch völlig egal, ob du vorher kein Bafög bezogen hast, kein Bafög beantragt hast oder sonstiges. Es besteht Gleichberechtigung, es werden also alle Anträge gleich behandelt. Und beim 3. Wechsel gibt es eben kein Bafög mehr.

Eine andere "Förderung" kann der KfW-Kredit sein oder eben das mit Jobben kombinieren. Oder versuchen ein anderes Stipendium zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobo987
18.06.2016, 00:23

Danke. Hast Du eine Quelle zu dieser Information? Im Bafög-Gesetz ist dieser Fall nicht erfasst, da bezieht sich alles auf "ab Förderungsdauer".

0

Ich glaube, dass die drei Semester keinen Einfluss auf dem Bafög haben, egal was du da gemacht hast, da ein Stipendium ja etwas privates ist und nicht mit dem Bafögamt in Verbindung steht. Wirklich bedeutsam wäre halt dieses eine Semester.

Ich habe auch nach zwei Semestern ein anderes Studium begonnen. Anderes fach andere Uni. Und ich bekam den mir zustehenden vollem Betrag wieder. Zum Glück! !!! Beim Bafög fühlt sich ja ein bisschen wie ein Harz 4 Empfänger ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fortuna1234
17.06.2016, 17:45

Ja, du hast ja auch nur ein 1. Mal gewechselt. Beim 3. Mal hättest du auch kein Bafög bekommen. 

0

Was möchtest Du wissen?