Kann man Babys die noch 3 monate alt sind ,mit Brei oder Glässchen schon zu essen geben?

8 Antworten

Also mein Sohn ist jetzt auch drei Monate, und ich füttere Ihm seit drei tagen Gläschen zu und ich persönlich finde, dass er da überhaupt keine Probleme mit hat. er isst es auch vom Löffel. Meine Meinug dazu ist, wenn ein Baby soweit ist und auch mitmacht vom Löffel zu essen, dann finde ich kann man es ruhig machen.

Warum sollte man so früh schon beginnen? Das Kind wird noch sein lebenlang essen ;) So früh anzufangen fördert Allergien und kann auch den Darm verletzen... Ich würde nicht vor dem 5 Monat anfangen und dann auch nur 1 Lebensmittel, wenn das vertragen wird, noch ein Lebensmittel dazu usw. So früh anzufangen ist auf garkeinen Fall gut für das Baby!!!

Wenn das Baby nicht satt wird, kann man vorsichtig beginnen. Ob das Baby jetzt Anfang 4. Lebensmonat ist oder Ende 3. ist relativ egal. Aber nur mit einer Sorte und einer Mahlzeit beginnen. Und dann geht es wahrscheinlich nur mit in die Flasche. In dem Alter sind sie noch zu klein zum Löffeln. Wenn das Baby keine Probleme hat, kann man dann langsam steigern und wenn es ein Lebensmittel nicht verträgt, weißt du sofort welches es ist. Wenn es möglich ist, würde ich aber lieber 6 Monate voll stillen oder Flasche geben. Dann hat der Magen-Darm Trakt mehr zeit zu reifen.

Warum muß man eigentlich Babys, den Kopf halten?

Ich komme mir extrem dumm vor bei der Frage, denn es ist ja allgemein bekannt, dass man das Köpfchen von Babys immer schön halten muss, aber warum eigentlich? Und damit meine ich nicht, dass sie es noch nicht selbst können aufgrund der nicht vorhanden Muskulatur, sondern damit meine ich, was passiert wenn sie das Köpfchen doch mal nach hinten werfen? Ich hab es schon ohne Ende gegoogelt und keine vernünftige Antwort gefunden. Ich persönlich hatte ja die Horror Vorstellung, dass sie sich sonst das Genick brechen könnten und und und... Aber das passiert nicht wirklich oder? Und wenn nicht, was kann passieren? Die Frage beschäftigt mich wirklich und auf dumme Kommentare kann ich verzichten. ;)

...zur Frage

Ab welchem Alter dürfen Babys eigentlich Himbeeren essen?

Wir hatten vor ein paar Tagen eine ganze Schale voller wunderschöner Himbeeren zu Hause. Himbeeren sind ja eher säuerlich. Seltsamerweise gibt es auch kein einziges Gläschen mit dieser Frucht zu kaufen. Habe mal im ganzen Babygläschen-Regal nachgeschaut. Unser Sohn ist jetzt knapp 9 Monate alt. Ist er alt genug, um mal ein Obstmus mit Himbeeren zu essen?

...zur Frage

Trink mein baby zu wenig?

Mein Sohn ist jetzt 5 Monate alt und bekommt nachts 1flasche 200ml morgens um 8 Uhr 1flasche 200ml, zum Mittag Gläschen am. Nachmittag je nachdem ob er Hunger hat bekommt er 1/2 fruchtgläscgen und am Abend Zwieback brei mit obstbrei vermengt. Ich versuche ihm tagsüber immer mal Tee anzubieten und zu den Mahlzeiten aber er lehnt das wehement ab. Ich mache mir so ein bisschen Sorgen ob er genug Flüssigkeit zu sich nimmt.

...zur Frage

Ist das schlimm das mein Sohn ( 5 Monate alt) keine Milch mehr trinken möchte?

Mich würde mal brennend interessieren ob das schlimm ist wenn mein Sohn der jetzt 5 Monate alt ist keine Milch mehr trinken möchte.

Sobald ich versuche ihn seine Milch zugeben, fängt er an quängelich zu werden und motzt nur noch rum. Also das heißt er streubt sich richtig dagegen. Er möchte viel lieber seinen Brei aus dem Gläschen haben.

Vielleicht könnt ihr mir ja da weiter helfen.

...zur Frage

Blähungen durch Haferflocken

Ich esse zurzeit Haferflocken und bekomme ständig Blähungen. Ich hab gelesen, dass es durch die Ballaststoffe sei un vom mischen der Milch. Was könnte ich dagegen machen? Ich hab ebenfalls gelesen, dass wenn man sie kocht, auch helfen soll. Aber das jeden Morgen zu machen, wäre mir zu anstrengend.

...zur Frage

Baby mit 4 1/2 Monaten wie fördern?

Mein kleiner Sohn ist jetzt 4 1/2 Monate alt.

Wie kann man ihn am Besten gezielt fördern?

Welches Spielzeug ist sinnvoll?

Ab wann sollte ich beifüttern (ob Gläschen oder andere Sachen egal)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?