Kann man ausziehen obwohl man noch zur Schule geht?

13 Antworten

Was der Lehrer sagt sollte dir eigentlich egal sein.Hauptsache ist, das deine Eltern einverstanden sind. Deine Eltern bleiben die Erziehungsberechtigten es sei denn du übergibst es dem Jugendamt. Solange deine Eltern aber für dich verantwortlich sind müssen sie die Klassenarbeiten unterschreiben und natürlich auch den Mietvertrag. Sie werden für alles verantwortlich sein. Das bezahlen der Miete,Strom und Wasser und was sonst noch anfällt. Für alles brauchst du ihr Einverständnis bis zu deinem 18 Lebensjahr. Oder, wie gesagt, kann das Jugendamt diese Aufgabe übernehmen

Hallo, natuerlich geht das. Deine Lehrer hat das nicht zu interessieren. Den Mietvertrag muessen eure Eltern unterschreiben, da sie die Wohnung ja wahrscheinlich auch bezahlen wuerden oder? Und die arbeiten muessten sie auch unterschreiben, sie sind und bleiben deine Erziehungsberechtigten ob du bei ihnen oder am ende der Welt wohnst. Wenn dein Freund ueber 18 ist, kann er den Mietvertrag unterschreiben. Alles andere muessen deine Eltern machen.

Deine Erziehungsberechtigten bleiben Deine Erziehungsberechtigten, bis Du volljährig bist. Sie unterschreiben sowohl Deinen Mietvertrag und stehen für eventuelle Mietschulden ein, wie sie auch weiterhin Deine Arbeiten, Zeugnisse und Entschuldigungen unterschreiben werden.

Mietvertrag für Wohnung mit 17 unterschreiben, um mit 18 einziehen zu können?

also, ich möchte gerne wenn ich 18 bin ausziehen. da muss ich natürlich vorher um eine Wohnung schauen, damit ich nachher nicht doch ohne da stehe :D

damit zu meiner frage: darf ich mit 17 einen Mietvertrag unterschreiben wenn ich erst mit 18 dort tatsächlich einziehe?

...zur Frage

mit wie viel jahren kann ich ausziehen in eigene wohnung?

hey ich bin 12 jahre alt und wollte mal fragen wann ich endlich ausziehen kann ich hab keine lust mehr auf meine eltern die lassen mich nur bis 21 uhr fortnite spielen und nerven mich auch sonst so wegen schule die ganze zeit aber ich bin schon erwachsen und könnte das alles selber machen außerdem nervt es mich das sie die ganze zeit sagen das ich im haushalt mithelfen soll ist doch nicht mein problem wenn die küche dreckig ist freue mich auf antworten

mfg

pascal

...zur Frage

Wer ist mein Erziehungsberechtigter wenn meine Eltern vereist sind?

Hallo!

Ich wohne zusammen mit meinen Eltern, meiner Großmutter und meinem volljährigen Bruder (19). Meine Eltern sind nun für einen Monat vereist, daher frage ich mich wer für diese Zeit mein Erziehungsberechtigter ist, falls ich z.B. etwas für die Schule unterschreiben lassen muss. Wäre das in diesem Fall dann mein Bruder oder meine Großmutter?

Danke! :)

...zur Frage

Wer ist jetzt Erziehungsberechtigter? Wer darf Unterschreiben?

Meine Eltern sind im Urlaub. Jetzt brauche ich eine Unterschrift des Erziehungsberechtigten für die Schule. Wer kann das jetzt unterschreiben? Mein 18 jähriger Bruder? Oder vllt. mein Opa? :D

...zur Frage

Zu Hause ausziehen mit 16, Einverständniserklärung der Eltern? Wie?

Moin! Ich bin 16 Jahre alt und kurz davor mit einem Kumpel in eine eigene Wohnung zu ziehen (Ausbildung etc.). Meine Eltern sind damit vollkommen einverstanden. Meine Frage ist jetzt aber: gibt es da auch "Muttizettel"? Ich meine, wie meine Eltern z.B. damit einverstanden sind dass ich in die Disco gehe, gibt es da auch etwas das ich mir ausdrucken kann und sie unterschreiben, dass sie damit einverstanden sind dass ich als minderjährige mit in einem Mietvertrag stehe?

Danke im Vorraus, freue mich über jede Hilfe! Liebe Grüße

...zur Frage

Müssen meine Eltern meinen Mietvertrag mit unterschreiben 16?

Hey und zwar bin ich 16und muss ausziehen wegen meiner Ausbildung. Und habe bis jetzt nur von der bürge gehört wofür ich jemanden gefunden habe. Und das müssen ja nicht die Eltern sein. Brauch ich jetzt noch was von den Eltern zum Mietvertrag? Wofür haften die dann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?