Kann man ausversehen seine Zunge verschlucken?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Kind kann definitiv seine Zunge verschlucken. Meine Tochter wäre gestern im Urlaub beinahe deshalb gestorben. Sie hatte Fieber und bekam einen Fieberkrampf. Dann hat sie plötzlich ihre Augen verdreht und wurde ganz apathisch. Meine Frau hat sie genommen, ist durch die Menschen gelaufen und schrieh, dass sie sofort einen Arzt braucht. Ein Friseur(!) kam zur Hilfe und hatte sich daran erinnert, dass sein Bruder genauso ausgesehen hatte, als er seine Zunge verschluckt hatte. Deshalb hat er unserer Kleinen sofort in den Mund gesehen und ihr die Zunge wieder hervor geholt. Ich kann gar nicht sagen, wie viel Glück unsere Tochter bzw. wir hatten. Wäre dort nicht zufällig jemand gewesen, der dieses Phänomen kannte und auch noch geholfen hätte, dann wäre unsere Tochter jetzt tot. Also bitte daran denken, wenn Euch auch mal sowas passiert, was hoffntlich niemals passieren wird!!!

Wenn man ohnmächtig wird, kann die Zunge in den Rachen sinken und so die Atemwege versperren. Deshalb lernt man beim Erste-Hilfe-Kurs auch, durch vorsichtiges Überstrecken des Kopfes zu verhindern, dass die Zunge nach hinten rutscht.

Danke. Und kann das auch im Schlaf passieren?

0
@Katzentatze

Nein, selbst bei Schlafapnoe, bei der die Atmung länger als zehn Sekunden aussetzt, schlägt sofort das Gehirn Alarm, der Schlafende erwacht kurzfristig und holt dann erneut Luft.

0

Also ich habe das Problem, dass ich teilweise Nachts panisch wach werde, versuche zu atmen und es nicht geht! Warum meine Zunge ist mir IM SCHLAF in den Rachen gerutscht( bin kein mediziner weiß als nur konzept Zunge (Korken) auf Atemweg) also ich schaff es schon, i-wie fragt nicht wie genau, das ich mit schwindelgefühlen versuche meinen Kopf i-wie zu überstrecken oder mit den Fingern rauszuziehen, zum Glück isses bisher immer gut gegangen....also ich weiß nicht ob das normal ist, aber mir passiert so was...zum Glück nicht allzu oft

Hallo ich kann meine Zunge verschlucken (also so, dass sie so weit im Halz hängt, dass sie die Atemwege versperrt). Allerdings kann ich dann noch atmen

Bist du ein Reptil?

0

wenn du atmen kannst sind die Atemwege nicht versperrt.

0

Bei mir ist es schon öffters vorgekommen das ich Nachts aufwache (auf den Rücken liegend), mir fürchterlich auf die Zunge biss und das Gefühl hatte meine Zunge zu verschlucken.... Finde das Thema sollte schon erst genommen werden! Manche dummen Kommentare kann man sich auch sparen. (rot)

Nein, die verschluckt man nicht. Die Zunge ist ein Muskel, der mit dem Zungengrund im Rachen verwachsen ist. Bei Bewußlosigkeit oder Narkosezustand sind die Muskeln lahmgelegt und die Zunge rutscht in den Hintergrund und verlegt/versperrt somit die Luftröhre, wenn derjenige auf dem Rücken liegt. Beim Schlaf ist noch soviel Muskeltätigkeit vorhanden, daß dies nicht passieren kann und bei geschlossenem Mund ein Unterdruck, der die Zunge am Gaumen festhält. Bei Schlafapnoe verschließt sich der Rachen durch eine übermäßige Erschlaffung der Rachen- und Mundbodenmuskulatur, bei Sauerstoffmangel wird der Mensch normalerweise wach. Die Apnoephasen werden durch ein reflexartiges Aufschrecken, in der Fachsprache "Arousal" genannt, beendet.

Daher sollte man auch Bewußtlose in die Seitenlage legen und den Kopf überstrecken, damit wird automatisch der Zungengrund in die Länge gezogen und die Zunge nach vorne in den Mund zurückgedrängt. Hier sind die Schutz-Reflexe ausgeschaltet!

Hier eine Fotoreihe, wie man es richtig macht, heute nach neueren Regeln, noch vereinfachter, was man hier nicht sieht, aber Hauptsache, man macht es:

http://www.gifte.de/Giftpflanzen/Laien/bewusstlosigkeit.htm

super. Danke.

0

Hallo Freunde!

Ich habe ein ähnliches Problem! Ich mache mir große Sorgen um meine Zunge! =(

Ich war mit einer Freundin (welche ihre Zunge einwandfrei unter Kontrolle hat) beim Chinesen! Aber auf der Rückfahrt ereignete sich etwas tragisches was mein Leben veränderte! Wir fuhren mit dem Auto um die Kurve (vorher war die Ampel allerdings rot) also standen vorher! Also sind wir bei grün um die Kurve gefahren! Dort war aus unerklärbaren Gründen ein Schlagloch (für dessen Überfahrt ein Sport-BH von unglaubichen Vorteil gewesen wäre)! Dabei schleuderte meine Zunge in den Rachen (meine Zunge ist rot)! Ich hatte keinerlei Erfahrungen mit solchen Unfällen und hatte deswegen auch gar keine Kontrolle über meine eigene (rote) Zunge! Ich spuckte sie aus Reflex wieder aus (die rote Zunge)! Ich kann mir aufgrund dieses Ereignisses nicht vorstellen, dass man seine Zunge (meistens rot) verschucken kann! Es sei denn man fährt durch ein solchen Schagloch, welches so groß ist wie ein pool! Dabei könnte man so sehr die Kontrolle über die Zunge (rot) verlieren, sodass die Reflexe anders reagieren und diese zuerst abbeißen (die rote Zunge)! Ich hoffe ich habe etwas geholfen! ich wünsche euch noch eine schöne lange zeit mit eurer Zunge (rot)!

Ganz lustig .

0

du hast rot vergessen

0

ja klar geht das! das mach ich jeden tag 10mal das ist nämlich mein hobby ;-) und das mit dem sich selbst töten... naja einmal hab ich sie verschluckt warscheinlich schon vedaut denn ich habe eine künstliche zunge.......

du denkst wohl auch das ist ein Witz oder? ;)

0

Was möchtest Du wissen?