kann man aus natriumchlorid natrium gewinnen/herstellen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht durch ne Elektrolyse?? NaCl ist ne Ionenbindung, wenn mich nicht alles täuscht. Also einfach ein bisschen Kochsalz in Wasser auflösen, zwei Kabel rein und die dann mit ner Batterie verbinden. Ob das wirklich klappt weiß ich aber nicht...

Aber wenn das klappt, dann hast du hinterher Natrium UND Chlor in elementarer Form, und Chlor ist giftig. Achja, kleiner Nachtrag. Natrium und Wasser verstehen sich echt gut. Falls Natrium entsteht, dann reagiert es praktisch sofort mit Wasser zu Natriumhydroxid. Bei der Reaktion entsteht dann Wasserstoff.

Und wenn ich jetzt noch ein bisschen weiterspinne, Chlor und Wasserstoff reagieren zu Chlorwasserstoff; das ganze dann in Wasser gelöst nennt sich Salzsäure... ob das wirklich passiert weiß ich nicht, hab grad die Reaktionsbedingungen vergessen...

Aber wie gesagt, ich weiß nicht mal, ob die Elektrolyse klappt...

LG

PS: zurück zur Frage. Durch ne Elektrolyse könntest du also kein Natrium gewinnen, evtl Natriumhydroxid. Vielleicht kann man daraus wieder das Natrium zurückgewinnen...

Erstmal danke dafür ;)

Hab übrigens nochmal nachgedacht. Durch ne Flusselektrolyse gehts (ich glaub die heißt so...). Du nimmst das Salz und löst es nicht in Wasser, sondern schmilzt es einfach ein (wobei einfach übertrieben ist, das klappt nämlich erst bei knapp 1000°C). Dann elektrolysieren, dann bekommst du Natrium in Reinform (und natürlich auch wieder Chlor). Ob diese Art der Herstellung allerdings effizient ist, wage ich zu bezweifeln...

0

Was möchtest Du wissen?