Kann man aus Gras Energie gewinnen?

7 Antworten

da must schon unterscheiden,rapsöl kann man nicht anbauen,auch kein sonnenblumenöl.es wird aus der pflanze gewonnen wenn sie reif ist.aus gras kann man energie gewinnen durch vergären in der biogasanlage,das entstehende gas wird in einem motor verbrannt,der generator antreibt und damit strom erzeugt

Rasen ist nicht das gleiche wie Gras. Aber man kann nahezu aus jeder Biomasse Energie gewinnen.

Was spricht gegen die Energiegewinnung aus der Kernfusion?

Auch wenn andere "effiziente" Methoden zur Energiegewinnung die Lösung für das umweltfreundliche Gewinnen von Energie zu sein scheint, stellt sich mir die Frage, weshalb man nicht zu Kernfusionsreaktoren greift.

Schließlich wächst die Weltbevölkerung täglich, doch der Raum nicht. Sprich: irgendwann wird es keinen Platz mehr geben, auf dem man Wind- oder Wasserkraftwerke bauen könnte.

Aber es würden doch bereits wenige Kernfusionsreaktoren reichen, um die Weltbevölkerung mit genügend Energie zu versorgen.

Ein solcher Reaktor (Wendelstein 7-X) wurde doch bereits erfolgreich getestet, oder nicht?

...zur Frage

Wieso ist überall Gras?

Ich verstehe nicht woher es kommt. Fast überall wo Erde ist wächst Gras. (Vegetation)

Aber andere Pflanzen wachsen nur vereinzelt.

Wie Gras/Rasen/Wiese verbreitet sich das?

Ist es einfach ein neutrales Gewächs."Standardgewächs" ?

...zur Frage

Neueangelegter Rasen nach Winter ganz braun,Was tun?

Mit viel Geduld und Wasser haben wir letztesJahr einen Rasen angelegt. Nach diesem Winter bin ich total frustriert. Überall liegt das Gras ist braun und trocken. Es lässt sich etwas rausrechen und darunter sind Kahle Stellen. Was habe ich falsch gemacht? War der Rasenmäher nicht kurz genug gestellt.? Sollten wir vertikutieren? Darf man das schon bei einjährigem Rasen? Düngen?War der Spiel nd Sportrasensamen vom Aldi einfach nichts? Eine Bäuerin nannte das Schneefäule und sprach von neuem Ansäen. Habe echt Angst, daß ich quasi wieder von vorne anfangen muß. Welchen Rat gibt es für diesen Rasen?

...zur Frage

Weiden ohne Bauchweh. Möglich?

Hallo,

ich habe ein Pferd, das auf der Weide schnell einen dicken Bauch oder sogar Bauchweh bekommt. Meine Frage ist: Was kann ich dagegen tun, ohne das mein Pferd auf die Weide verzichten muss. Was ist mit einer "Fressbremse"? Sind die gut?

INFO: Das "stundenweise Weiden" kenne ich bereits. Ich suche aber eine Lösung, damit mein Pferd länger auf der Weide bleiben kann (10-12 Stunden).

Thema Tierarzt bitte nicht erwähnen. Das ist mir bewusst und ich habe mich auch schon mit ihm unterhalten.

Ich freue mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Heckenschere und Rasen mähen....

Hallo,

Ist es prinzipiell möglich, mit einer Heckenschere den Rasen zu schneiden? Das Prinzip ist ja das gleiche eines Balkenmähers, nur die Messer sind anders. Habe leider keine Heckenschere und in der Nachbarschaft auch nicht. Fremde möchte ich ungerne Frage.

Vielleicht hat das mal jemand ausprobiert :-) Es geht hierbei jetzt nicht um den Englischen Zierrasen, sondern eher um hohes Gras. Wir haben einen Aufsitzmäher und mein Sohnemann (14) spielt gerne Landwirtschaft.... Da kam mir dann die Idee eines "Seitenmähwerkes". Allerdings sind die normalen Balkenmähwerke zu breit (90cm). Heckenscheren gibt es da bereits mit 45 cm und mehr (Vielleicht auch weniger). Es geht hier wirklich nicht um das saubere Mähen, das kann der Aufsitzmäher. Nur um den Spaß. Vielen Dank. Jan

...zur Frage

Rasen im Haus?

Ich hätte gerne rasen in meinem Zimmer, stell ich mir ganz nett vor so als Bodenbelag, natürlich nicht überall sondern mal so ne Ecke. Google meinte das geht nicht so, aber warum denn nicht? Fast jeder hat doch Pflanzen im Haus, das klappt dich auch??? Ich brauche doch einfach nur einen großen flachen "Blumentopf", da kommt der Rasen rein und fertig. Wird ab und zu gegossen, licht ist da (Sonnenlicht durchs Fenster) und die Feuchtigkeit ist in der "Wanne" alias Blumentopf eingeschlossen. Also, was steht rasen in der Wohnung im weg???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?