Kann man aus focaccia eine Pizza machen?

3 Antworten

Focaccia hat einen viel luftigeren Teig als Pizzen. Pizzen sind relativ knusprig und dünn während Focaccia eher soft und dick ist. Du kannst diesen nutzen ja aber das wird dann eher eine American Style Pizza weil der Teig halt viel mehr aufgeht und dicker ausgerollt werden muss. Wenn du den Teig so dünn ausrollst wie für Pizza weiß ich nicht wie gut das am Ende wird.

Aber es ist doch der gleiche Teig oder ?

0
@michelli2209

Viel unterschied gibts da jetzt nicht am Teig an sich - der Focaccia hat vermutlich mehr Hefe, Backtriebmittel drin damit er luftig wird was eine Pizza jetzt nicht so hat. Der Unterschied ist minimal (es ist immer noch Olivenöl, Mehl, Ei usw drin) aber entscheidend.

0

Na gut :) herzlichen Dank für die schnelle Antwort

0

Ich würd es probieren.
Der Teig unterscheidet sich hauptsächlich durch die größere Menge an Hefe. Und warum nicht zur Abwechslung mal einen dickeren Teig, so wie @Powermax es schon geschrieben hat.
Die Pizza ist ja auch in Italien nicht einheitlich: In Neapel - Ursprung! - ist der Teig eher weich und hat einen dicken, luftgefüllten Rand. In Rom hingegen ist die Pizza hauchdünn und knusprig.

Buon appetito :-)

Kannst Du mit dem gleichen Teig machen!

Was möchtest Du wissen?