Kann man aus einer Ausbildung fliegen, wenn man sich eine Glatze als weibliche Person machen lässt?

8 Antworten

Höchstens wenn man Kundenkontakt hat und der Chef meint, dass das dann nicht passend wäre oder zu viel für die geneigte Kundschaft bzw. potenziell gefährlich für das Geschäft.

Aber selbst in dem Fall würde zunächst mal das Ganze auf ein Gespräch rauslaufen, einfach "gegangen" wird man deswegen allein nicht. Ich habe so etwas mal mit grün gefärbten Haaren bei einer Auszubildenden erlebt, die ein Jahr unter mir lernte.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

nein. Ausser halt in der Probezeit, weil man da ja keinen Grund für die Kündigung nennen muss

nein das wäre nicht fair. Glatze ist im Sommer die beste Frisur. Vorallem bei Frauen....

Was möchtest Du wissen?