Kann man auf stationäre Behandlung im Krankenhaus zur Abklärung von Symtomursachen bestehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey!!!! Bitte guck dir mal alle drei Teile an und googel mal! Ich hoffe, dann siehst du klarer!

Alles alles Gute! Du bist nicht allein mit diesem Schicksal! Das geht 1000senden in Deutschland so, dass sie sehr krank sind und ihnen nicht geholfen wird!

Gib mal bei Youtube Gunnar Torbohm und "Symptome" ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jacomologie
08.09.2013, 16:47

Zu deiner Frage: Geh einfach in die Notaufnahme und klag über deine Symptome! Dann werden sie dir sagen, ob du gleich da bleiben kannst oder nochmal mit Überweisung erscheinen sollst!

0

also in eine psychatrische anstalt muss man glaube wartelisten einhalten (es sei denn man wird zwangseingewiesen). und im richtigen krankenhaus gucken die wie ernst es ist. (wenn alles nichts hilft simulier doch/ dichte was akutes dazu? damit meine ich nicht das du einer tot kranken oma den platz klauen sollst, aber scheint ja ernst zu sein mit dir was die nciht bemerken?) . Denn ins krankenhaus "darf" man glaube nur wens akut ist oder man in lebensgefahr schwebt usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?