Kann man auf Grund eines hochgeladenen Videos bei YouTube verklagt werden?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich erst einmal!

Die Verwendung von* fremden Bilder, ohne vom Urheber die Erlaubnis zu haben, diese auch zu verwenden, stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und ist kein Kavaliersdelikt, wie ich aus den Antworten hier leider entnehmen muss.

Der Urheber dieser Bilder hat gegen den Verwender verschiedenes rechtliche Sanktionsmöglichkeiten (vergl. §§ 97ff UrhG). Neben den reinen Unterlassungsansprüchen kann der Urheber auch Schadensersatzansprüche gelten machen. Auch besteht die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Abmahnung. Die Beschränkung auf 100 € gilt nur in einfach gelagerten Fällen und nicht geschäftlicher Nutzung (§ 97a Abs.2 UrhG).

Werden dem Betreiber (Google) von YouTube Fälle von Urheberrechtsverletzungen bekannt, so ist YouTube nach den Nutzungsbedingungen nicht nur berechtigt, sondern sogar verpflichtet das Video zu sperren.

In meinem Internetrecht Blog gibt es weitere Infos zu den Grundlagen des Urheberrecht.

Danke

0

Abmahnungen sind teilweise verdammt teuer und es gibt Anwälte die sich darauf spezialisiert haben und das Internet auf der Suche nach Opfern durchforsten. Wenn der Inhaber der Rechte die Bilder nur löschen lässt, hast du Glück gehabt.

Ja, dioe Urheber eines Bildes können Dir verbieten, das Bildmaterial weiter zu verwenden. Geld einklagen ist eher weniger möglich. Außer in dem Fall, wenn Du mit fremden Foto-/Videomaterial selbst Geld verdienst. Ansonsten ist nur ne Abmahnung und eventuell eine Unterlassungsklage drin. Trotz allem sollte man sich bewusst sein, dass selbst Unterlassungsklagen für den Verklagten teuer werden können. In Sachen Youtube geschehen häufig solche Urheberrechtsverletzungen, die dann meist als erstes die Sperrung / Löschung des Videos zur Folge haben.

Lizensfreie Stockfotos für Youtube-Videos verwenden?

Hallo zusammen :). Zu meinem Anliegen: Ich habe vor auf Youtube Photoshop-Tutorials zu veröffentlichen. Daher benötige ich natürlich auch Fotos von Bilderdatenbanken wie Fotolia. Das Problem liegt nur darin das ich mir nicht sicher bin ob man deren lizensfreien Bilder ohne weiteres für ein solches Tutorial verwenden darf.

Also habe ich schon den Support angeschrieben, die Antwort war, dass dies möglich ist jedoch unter strengen Bedingungen: -Das Bild darf in einem Video eine Auflösung von 1000x1000 px bei 72dpi nicht überschreiten. -Die Urheber- und Quellenangabe muss innerhalb des Bildes in lesbarer Form erfolgen.

Diese Forderungen sind nicht gut umsetzbar und würden den Usern eine unzumutbare Qualität bieten. Daher nun meine Fragen:

1.Woher bekommen denn die ganzen anderen Youtube-Photoshop-Tutorial-Ersteller ihre ganzen Bilder her, ich kann mir unmöglich Vorstellen, dass diese hunderte oder gar tausende Bilder als Erweiterte Lizens für 120€ aufwärts pro Foto kaufen, geschweige denn diese alle selber fotografieren?

  1. Hat denn irgendjemand eine etwas günstigere Lösung für mich auf Lager? ich wäre unendlich dankbar!
...zur Frage

Wie macht man Copyright-Angaben bei Filmen richtig?

Wenn man ein Video erstellt mit selbst geschriebenem Text, Hintergrund musik ist allerdings kostenlos aus dem Internet gedownloadet (wurde extra dazu frei gestellt) und die Bilder sind nur teilweise selbst gemacht (der andere Teil wurde mir erlaubt zu nutzen, da die Urheber es erlaubt haben) wie muss man dann das Copyright angeben? (Wird von unseren Lehrern gefordert, dass wir das mit rein bringen im Abspann)

Muss ich die Quelle der Bilder angeben, die ich aus dem Internet habe, obwohl die Urheber praktisch auf ihr Copyright "verzichten"?

Langt es wenn man einfach nur ©KitoriToxic [bzw richtiger Name], 24.06.2015 angeben oder muss ich darauf hinweisen, was genau alles von mir ist (also Audio, Video und die meisten Bilder) ?

Und was ist mit der Musik? Sie wurde ja von den Urhebern dazu hoch geladen und es steht in der Vereinbarung, dass man diese für Videos benutzen darf.

...zur Frage

Urheberrecht umgehen?

ich möchte für ein YouTube video Gema-geschütze Musik verwenden, und weiß nun nicht ob ich das irgendwie umgehen kann.

kann ich solch einen Musik verwenden, wenn ich die Urheber angebe? z.b. bei dem Lied Gangnam Style von Psy, dass ich angebe das es das lies Gangnam Style von Psy ist. kann die GEMA mein video dann auch noch sperren?

...zur Frage

Wie soll ich mich auf Youtube nennen. Das ist hier die FRAGE?

Hey! Ich wollte jetzt mit Youtube anfangen jedoch weiß ich nicht wie ich mich nennen soll. Ich schneide Videos und bilder von anderen youtubern und lade sie dann hoch, als video mit musik und effekte. Habt ihr da eine idee für mich?

...zur Frage

Darf man Bildmaterial der WWE für Videos benutzen?

Kann mich die WWE, oder allgemein der Urheber von Bildern, dafür belangen, dass ich seine Bilder in Videos benutze, wenn ich mich kritisch über ein Thema äußere? Es gibt doch auch das Zitatrecht, dann sollte es doch erlaubt sein, einfache Bilder zu benutzen. Und falls nicht, gibt es Möglichkeiten das Bild durch Bearbeitung und "Veränderung" benutzen? MfG.

...zur Frage

Wie sieht es mit Bildrechten aus/ was muss man beachten?

Wenn ich ein Bild aus dem Internet nehme und dieses ohne bearbeitung woanders hochlade, muss ich ja den Urheber des Bildes angeben.

Aber wie sieht es mit selber bearbeiteten Bildern aus? Das heißt, wenn ich z.B. eine Person wie einen Sportler aus dem ursprünglichen Bild ausschneide und die Person dann auf ein eigenes von mir erstelltes Bild einfüge, also ein 'Edit' bzw. 'Wallpaper' erstelle.

Wie sieht es dann mit den Bildrechten aus. Müsste ich, wenn ich das Bild dann woanders hochlade trotzdem noch den Urheber des benutzten Bildes angeben?

Und was für Strafen können mir drohen, wenn ich den Urheber eines Bildes nicht angebe?

Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?