Kann man auf Grund einer vergessenen Pille schwanger werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch einen Einnahmefehler in der 2. Einnahmewoche wird man nicht rückwirkend schwanger. Das ist nur bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche der Fall. Du bist/warst lediglich die 7 Tage nach dem Fehler ungeschützt. Wenn du in diesen 7 Tagen keinen Sex hattest oder ihr habt anderweitig verhütet, besteht keine Gefahr, dass du schwanger bist.

Übrigens steht in der Packungsbeilage genau, was bei einem Einnahmefehler zu tun ist, um die Schutzwirkung der Pille aufrecht zu erhalten. Du solltest dir die Packungsbeilage also unbedingt mal durchlesen!

Ok, Danke :)

0

Das ist ein Einnahmefehler in der zweiten Woche, die Packungsbeilage gibt dir Klarheit. LG

Spermien überleben normalerweise keine 6 Tage im Körper. Es dürfte nichts passiert sein.

Hallo Tooni123

4  Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn  man innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  Warum kommt man auf die Idee keine Pille nachzunehmen??

Bei einem Einnahmefehler in der zweiten Woche: Die  vergessene Pille  sofort  nachnehmen, auch wenn  man  eventuell 2  Pillen  zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen. Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz  weiterhin vorhanden.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Ich habe die pille nachgenommen, aber leider auch wieder ausgebrochen

0

Was möchtest Du wissen?