Kann man auf einmal Locken haben? Wie ist die richtige Pflege?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Locken aind von natur aus seeeehr trocken die richtigen öle bringens auch. Locken muss man leider seehr pflegen da sie wie schon gesagt sehr trocken und spröde sind. Feuchtigkeitsspendende shampoos, sprays die öle enthalten sind perfekt .. Ih selber habe locken und ohne diese pflege wären sie glanzlos und strohig. :) hoffe ich hab geholfen

Achte auf sillikonfreie produkte ! :) sie lassen das haar glanzvoller wirken allerdings gehen sie innerlich kaputt. Das resultat sieht man nach der zeit.

1
@FREEPalestine97

Danke für den (sehr guten) Ratschlag silikonfreier Produkte. Nehme aber schon seit Jahren nur noch silikonfreie und sogar von guten Bio-Marken.

Daher sind sie auch so kaputt, weil man die Haare sieht wie sie sind und nicht zugekleistert mit Silikonen ;-) Dennoch habe ich solche Probleme mit fettigen Haaren. Muss sie sogar zweimal shampoonieren damit das Fett überhaupt rausgeht.

Mal eine Woche komplett die Haare nicht waschen hat auch keine Erfolge gebracht, außer sich eine Woche lang vor sich selber zu ekeln.

1

Das dachte ich mir, das Problem ist nur, dass zwar meine Haare trocken und strohig sind, aber andererseits schon am 2. Tag nach dem Waschen vor Fett nur so triefen. Wirklich eklig, die sind dann so fettig, dass sie regelrecht zusammenkleben. Und das auch ohne Schwitzen, und obwohl ich ein gutes Shampoo nehme was nicht aggressiv ist, aber auch nicht extra fettend.

Habe ich jetzt plötzlich Locken, dann gibt es ja keine Pflegeprodukte mehr die die Haare mit Feuchtigkeit versorgen, aber andererseits sie nicht noch fettiger werden lassen. Wobei die eigentlich so fettig sind, dass es darauf dann auch nicht mehr ankäme.

1
@Severine1985

ja, das kenne ich auch... und mit den Locken: ich hatte auch mal glatte Haare und hab dann nach ein paar Jahren so ne Wuschelmähne bekommen  XD und jetzt bin ich die einzige in meiner gesamten Familie mit Locken XD

0

Locken auf keinen Fall föhnen! Das trocknet nur zusätzlich aus. Öle sind Wundermittel. :) und mit einerwöchentlichen Ölpackung kannst das Haar optimal verwönen und stärken Viel Erfolg bei der Pflegesuche

Soll man Locken nicht lauwarm mit einem Diffusor fönen, damit die Locken besser zur Geltung kommen? Und wie kann ich sie kämmen um die Locken nicht rauszukämmen? Denn zurück bleiben nur glatte, aber störrische Haare. Dann lieber schöne Locken.

Ich bin mir ja gar nicht sicher, ob ich Locken überhaupt jetzt wirklich habe, denn sie sind schon glatt am Kopf, aber ausgefallene Haare sind an der Wurzel trotzdem lockig und an der Spitze glatt.

1

Es gibt Shampoo das speziell für Locken ist.Schau mal im Drogeriemarkt.das gibt es auch für verschiedene haarfarben. Lg

Was möchtest Du wissen?