Kann man auf einmal laktose intoleranz haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soweit ich weiß ist das eine Frage der Genetik. Entweder du verträgst es ( natürlich von Geburt an, und verlierst deine Toleranz auch nicht), oder nicht. Unter Kaukasiern vertragen das fast alle, weit mehr als 95%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich durch den Veganerwahn einfangen läßt, gehts schnell.

Praktisch jeder Mensch verträgt Kefir bzw. Joghurt in einer Menge von 500 bis 750 g pro Tag.

Nur, wenn er sich z.B. aus ideologischen Gründen Milchprodukte monatelang verweigert, dann kann diese Intoleranz entstehen.

Aber wenn man dann wieder mit geringen Mengen Milch beginnt und langsam steigert, bildet sich die "Intoleranz" zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht, ich habe diese Diagnose im Alter von 46 bekommen und ich hatte vorher nie Probleme außerdem habe ich auch zeitgleich die Diagnose gluten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf einmal, also von einem Tag auf den anderen nicht. Aber man kann sie mit der zeit bekommen. Ich konnte als Jugendlicher einen liter Sahne trinken. Jetzt im Alter (78) habe ich eine Laktoseintoleranz entwickelt, was laut Arzt mehr oder weniger normal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?