Kann man auf einem anderen Planeten leben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt alleine in unserer Milchstraße ca. 100 Millarden Sterne. Unsere Sonne ist eins davon.

Die meisten dieser Sterne besitzen nun auch einen oder mehrere Planeten.

Unsere Milchstraße ist wiederrum eine Galaxis von 100 Milliarden anderer Galaxis.

Selbst wenn wir also nun davon ausgehen, das es pro Galaxis nur einen Planeten gibt(was extreme unwahrscheinlich ist), auf dem es Leben möglich ist, so haben trotzdem immerhin noch 100 Millarden im (sichtbaren) Universum, auf den Leben möglich ist.

Die Anzahl Planeten im Universum, die Leben aufweisen ist sicher sehr groß. Die Anzahl der Planeten allerdings, wo Menschen ohne Schutzanzug herumgehen könnten ist wahrscheinlich nur sehr klein. Dafür müssen zuviel Eigenschaften des Planeten und vor allem seiner Sonne zusammentreffen.

es gibt mit Sicherheit noch Planeten auf denen wir leben könnten auch wenn wir bisher noch keinen gefunden haben aber selbst wenn erreichen könnte wir ihn wahrscheinlich niemals.nur um unserer Sonnensystem zu verlassen bräuchte man selbst mit Lichtgeschwindigkeit mehr als 1,6 oder gar mehr als 2 Jahre. zum nächstgelegenen Stern(nicht Sonne) 4,3 Jahre. und von Lichtgeschwindigkeit sind wir noch sehr weit entfernt. es wäre toll wenn wir einen Planeten wie die Erde finden würden aber erreichen könnten wir ihn nicht. wir haben nur diese eine Welt. Darum sollten wir sie besser behandeln. Man könnte auf dem Mars zwar Stationen bauen und ihn in ferner Zukunft vielleicht durch terraforming bewohnbar machen aber auch das liegt noch in weiter Ferne. auf lang absehbare Zeit haben wir nur eine Welt und wenn wir so weiter machen wie bisher werden wir und vernichtet haben bevor wir andere Welten besiedeln können auch beim Mars.

Was möchtest Du wissen?