Kann man auf der Venus Zeitreisen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

verboten ist das sicherlich nicht, jedoch wird es an der Umsetzung scheitern. Auf der Venus herrschen Temperaturen von ca. 460° C gepaart mit einem sehr hohen atmosphärischen Druck den du nicht überstehen kannst.

Des Weiteren ist hier gemeint, dass ein Tag auf der Venus 243 Erdentage dauern würde. Du hingegen alterst jedoch auch dort oben ganz normal weiter. Um zeitzureisen (schönes Wort wie ich finde), musst du dich mit annähernd Lichtgeschwindigkeit durch den Raum bewegen. Dann hättest du schon eher Chancen auf eine Zeitreise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es handelt sich hierbei nicht um die Zeiteinheit Tage sondern um die Umdrehungen. Die Erde dreht sich bekanntlich an einem Tag eine Runde. Somit dauert eine Umdrehung der Venus 243 Erdentage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, damit ist eher gemeint, dass die Venus 243 Tage braucht, um sich einmal zu drehen.

Es gibt wahrscheinlich auch eine Zeitdilatation im Vergleich zur Erde, aber die wird nicht so groß sein, dass die Zeit auf der Venus 243 Mal so schnell läuft, wie auf der Erde. Das dürfte eher im Bereich von wenigen tausendstel Sekunden pro Tag sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Venusjahr hat 225 Tage, also weniger als ein Erdenjahr, das beschreibt einfach den Zeitraum in Erdentagen, den die Venus braucht, um einmal um die Sonne zu kreisen. Ein Planetentag auf der Venus dauert 243 Erdentage, weil die Venus sich nur sehr langsam um sich selbst dreht. Du alterst in einer Venuswoche aber trotzdem um 1701 Erdentage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obwohl diese Frage ein Troll ist beantworte ich sie mal. Ein Tag ist solange, wie der Planet braucht um sich um sich selbst zu drehen. Wenn auf der Erde 243d vergehen vergeht zwar nur 1d auf der Venus, jedoch mit der Zeitdauer von 243 Erdtagen. Damit erübrigt sich deine Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es würde nur bedeuten, dass du einen 121.5 (Erden)Tage langen Tag hättest, und dann eine 121.5 Tage lange Nacht. Mit der Raum-Zeit hat das nichts zu tun. Aber nach dem Flug zur Venus, hättest du einen mörderischen Jetlag ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip hast du recht:

Wenn du auf der Venus 7 Venustage verbringst und anschließend auf die Erde zurückkehrst, sind tatsächlich einige Erdjahre auf der Erde vergangen.

Was aber nur daran liegt, daß ein Venustag nicht genauso lang dauert wie ein Erdtag.

Das eine Zeitreise zu nennen, ist allerdings ziemlich weit hergeholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, die Zeit die du zur Venus fliegen würdest, wäre extrem lange und du würdest in dieser Zeit schon altern, aber wenn man die Reise dorthin und auch die Oberflächentemperatur der Venus außer acht lässt, würde es trotzdem nicht gehen.

Nur weil ein Tag auf der Venus 243 Erdtage dauert, heißt es doch nicht, dass du langsamer alterst. Der Tag dort hat ja keine 24h.

Du alterst in der selben Geschwindigkeit, schließlich alterst du auf der Erde auch nicht nur am Ende eines Tages, sondern die ganze Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?