kann man auf alten Musikkassetten Daten vom PC drauf speichern ähnlich wie bei der 3,5 Zoll Diskette

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Früher gab es die Möglichkeit, ja. Das nannte sich dann Datasette: http://de.wikipedia.org/wiki/Datasette

Ob du sowas noch mit einer geeigneten Schnittstelle finden kannst, kann ich dir nicht sagen.

5

danke, gibts da was mit USB anschluss oder IDE? oder ein Adapter?

0
49

Ok - die Geräte gibt es noch bei ebay. Dazu dann ein X1531-Kabel (das hat einen Parallelanschluss). Dann einen Parallel-USB-Adapter.

Dann auf dem PC Commodore emulieren. Dann frickeln und frackeln - und mit Glück ein paar Daten draufspielen.

Die Kapazität ist bescheiden, das Medium ist rein linear, die Daten wieder zu finden mühsam. Lohnt nicht.

Das Kabel muss man wohl inzwischen selber bauen:

http://www.idealine.info/emuecke/index_quereinstieg.htm?/emuecke/hardware/x1530.htm

1
5
@FataMorgana2010

hört sich so an, als ob man die alten Musikkassetten doch lieber verkaufen sollte und nichts draufspeichern ohne viel Aufwand betreiben zu müssen

1

Gab es in den 80er Jahren fur Commodore 64. Passte nicht viel drauf. Glaube kaum das jemand die Technik noch weitergeführt wird.

Das wurde auch schon so gemacht z.B. bei Commodore in den 1980er auf Musik-Kassetten ^^ https://www.youtube.com/watch?v=7v75QpvISUs

Gleiches seltener auch bei VHS (Video)-Kassetten

wenn ja mit welchem Gerät?

Spezial-Hardware heute .... Du benötigst eine passende Schnittstelle (z.B. als ISA-Karte für 1990er PC-Motherboards von Windows 3.x + 95 / 98 Komplett-PCs ) & einen passenden Treiber für dein Betriebssystem

5

danke

gibts da was für Windows 7 und USB?

0
58
@dorfgut3

kommt an auf die Schnittstelle des Jeweiligen Datasette-Laufwerks ^^

& am ehesten Treiber für Altes Windows 3.x bis 98 / ME ... besser MS-DOS oder gar Linux

1
5
@surfenohneende

danke, ich werde die Kassetten doch lieber verkaufen und gegen einen USB Stick eintauschen...

0

Ist es realistisch mit Handel bei ebay und/oder Amazon 1000 Euro im Monat zu verdienen?

Wenn man es...

a) nebenberulich macht

b) kein übergroßes finanzielles Risiko eingehen möchte (also z.B. keine 100 Tophandys für ingesamt 10 000 Euro, sondern max. 1000 Euro Risiko)

...zur Frage

Wie bringe ich ein 20 Jahre altes iomega-zip-100-parallelport-Laufwerk am neuen PC zum Laufen, der kein Diskettenlaufwerk hat?

Problem: Das Iomega-Zip-Laufwerk ist ca. 20 Jahre alt, zum Installieren brauchte ich damals eine Diskette mit der Installationssoftware zum Erkennen des Parallelports. Nun hat mein neuer PC kein Diskettenlaufwerk.

...zur Frage

Windows komplett entfernen?

Ist es möglich von meiner Festplatte von meinem alten Pc komplett Windows zu entfernen um dort Dateien drauf zu speichern ?

...zur Frage

Wie kann ich daten der alten sd Karte auf die neue kopieren?

Habe mir einen neue (größere) sdkarte für mein smartphone gekauft. Ich wollte auch gleich die daten der alten sd auf die neue speichern. Ich versuchte also die daten der alten sd auf den pc zu speichern damit ich sie dann auf die neue kopieren kann. Dabei gabe es aber ein problem. Der computer meinte das er die daten der alten sd nicht speichern kann da er sie nicht lesen könne. Nun stellt sich mir die frage wie ich es sonst machen soll. Ich bitte euch um hilfe. Danke schon mal im vorraus

...zur Frage

Kann ich eine Diskette in einen modernen PC einbinden?

Geht es irgendwie? Also ohne DiskettenLaufwerk? Ich habe nähmlivh 6 alte Disketten gefunden und wollte mal guv'cken was ich damit so anstellen kann.

...zur Frage

Diskettenlaufwerk (Floppy) ausbauen Yamaha CVP-96

Hallo, ich habe ein altes e-Piano CVP-96, bei dem das Diskettenlaufwerk defekt ist.

Wie kann ich es ausbauen?

Passt ein normaler PC-Floppy, oder hat Yamaha hier eigene Anschlüsse? Kann ich es durch einen USB-Disketten-Emulator ersetzen?

Bei neueren ePianos kann man ja nicht nur Midi, sondern auch Audio-Files speichern. Würde das dann auch gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?