Kann man auch zur Bundeswehr wenn man eine Brille hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meines Wissens gibt es in der Bundeswehr auch Brillenräger, das ist sicherlich nicht das Probelm.

Wenn Du wirklich unter ADHS leidest sehe ich das als das größere Problem an. Solltest Du Dich wirklich bewerben wollen würde ich auf alle Fälle dazu raten dieses Thema bei der Bewerbung direkt anzusprechen.

Nicht ADHS , sonder Ads

0
@kirachanni

Sorry, hab wohl Tomaten auf den Augen.

Ich denke aber trotzdem, dass Du auf alle Fälle mit offenen Karten spielen solltest.

Das halte ich für besser als wenn sie Dich nach einer gewissen Zeit deswegen wieder entlassen.

0
@Schnoofy

Ich möchte es eig nur 2 Jahre machen wenn halt nix passiert net dass ich im Krieg erschossen werde . Kann man da überhaupt voll eingesetzt werden mit Brille Medikament und Vorerkrankung?(Tumor) 

Oder kann man da net am Krieg Teilnehmen. Hört sich schon voll heftig an wenn ich denke dass ich in den Krieg gehen muss.

0

Klar früher war das nicht so aber heute kann man dort ja auch studieren dort ist es nicht so wichtig ob und was du für eine Brille hast. :)

Ich kenn jemanden bei der NATO der hat auch eine Brille und die werden dich testen ob dein ADHS ein Problem darstellt also keine sorge

Brille ist kein Problem, außer du willst einmal ein Kampfjet fliegen.

Was möchtest Du wissen?