Kann man auch ohne Smartphone leben?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da ich bereits 40 Jahre ohne Smartphone gelebt habe (mittlerweile bin ich 41 Jahre alt und habe seit etwa einem Jahr ein Smartphone), weiß ich, dass ich sehr wohl auch ohne ein Smartphone leben kann. Dieses Ding hat mein Leben zwar etwas erleichtert, ebenso wie zuvor in den Neunzigern das Internet, aber auch davor habe ich gut ohne dieses gelebt. 

Ich glaube dass das heutzutage nicht mehr möglich ist. Wir sind auf das Hand angewiesen. Es muss ja nicht ein Smartphone sein. Ein Tastenhandy würde es auch tun. Wenn wir die ganzen Social Media Plattformen ignorieren sind wir immer noch auf das Handy angewiesen. Wie sagst du deinem Chef dass es dir schlecht geht? Wie sagst du einem Arzt dass es dir schlecht geht? Oder wie holst du einen Krankenwagen wenn einer am sterben liegt? Das sind so paar Dinge wo wir das Handy brauchen. Ich bin zwar erst 17 aber mir fällt auf, wir sind in einer Zeit leben wo man immer erreichbar sein muss. Egal wann und wo. Wenn mich mein Chef anruft und ich nicht ran gehe kann ich mir was anhören. Dass ich ja so unzuverlässig bin usw.


Fazit: Wir sind sehr angewiesen auf das Handy bzw. Smartphone


MfG

SirKermit 30.05.2017, 05:08

Man muss nicht immer erreichbar sein, in den meisten Fällen kann man auch über ein Festnetztelefon - ja, die gibt es auch noch - anrufen. 

4
Burkii99 03.06.2017, 13:40
@SirKermit

Ich bin davon ausgegangen dass man mit dem Smartphone anruft und nicht den Chef per Whatsapp anschreibt :)

0

Ja, aber nicht so gut.

Gerade in einer Großstadt empfinde ich es schon als sehr nützlich, ständig ein GPS-Gerät in der Tasche zu haben.

TimeosciIlator 30.05.2017, 12:02

GPS = Gefalteter Plan der Stadt ? :-) LG "Time"

1
NoHumanBeing 30.05.2017, 12:27
@TimeosciIlator

Genau.

Da nimmste mal eben von Berlin nen Stadtplan mit, der auf Straßenebene "auflöst". Am besten inner Hosentasche. Da wirste aber kieken. ;-)

2

Ja kann man. Ich bin noch zu einer Zeit aufgewachsen wo es keine Smartphones gab. Ich kenne also eine Zeit wo es Smartphones nicht gab. Und seinerzeit kam man auch ohne klar. Selbst heute im Digitalen Zeitalter ist es Ohne Smartphone möglich.

Ich hatte noch nie ein Smartphone und bin kerngesund. Viele Menschen lassen sich zu sehr von der Technik beherrschen.

Ja, ich beweise das täglich.

Niemals. Ohne Smartphon stirbt der Mensch, das dürfte doch allgemein bekannt sein, wie kann man blos so naiv fragen.

Natürlich, es machen viele Leute so:

HILFEEE!!!! Mein Leben ist in Gefahr... ich hab kein Smartphone...  oiii!

Was möchtest Du wissen?