kann man auch ohne labello die lippen heile machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kann Dir meine Erfahrungen und meine Lösung gerne mal mitteilen.

ich habe mit 14, 15 angefangen Labello zu nutzen, bin dann nach ca. 2 Jahren auf Blistex umgestiegen und habe dann meine Sucht dazu erst erkannt. Ich habe immer aufgerissene Lippen gehabt, die Haut hat sich dauernd gepellt und somit musste ich immer wieder daran knibbeln.

Da es bekannt ist, dass Labello und Blistex süchtig machen, habe ich dann jetzt, nach über 10 Jahren Sucht danach etwas versucht, was mir sehr geholfen hat.

Es gibt beim DM (Drogerie) eine Handcreme, einfache Kamillencreme, grün, ohne Zusätze. Ich dachte mir, Kamille ist immer gut und habe diese Handcreme immer mal wieder auf die Lippen, ganz dünn, aufgetragen und ganz rigoros auf Blistex verzichtet. Ich kann Dir sagen, schon nach 2 Wochen hat sich die Lippe sehr verbessert. Sie heilte immer weiter und ich musste immer weniger die Kamillencreme nutzen, weil die Lippe nicht mehr aufreisst. Ich nutze die Creme mittlerweile, 3 Monate später, nur noch höchstens einmal am Tag, manchmal auch gar nicht. Das tolle ist, keine aufgerissenen Lippen, dadurch auch nicht die Pflicht, wieder nachzuschmieren.

Die Lippen sind wieder viel weicher, keine spröde, kein gar nichts. Gut, die Creme ist natürlich nicht Hosentaschengeeignet, weil es halt eine handcremetube ist. Aber da ich sowieso immer eine Tasche dabei habe, wars auch kein Problem die Creme immer dabei zu haben. Zu Beginn wirst Du sehen, du nutzt die Creme sehr oft, wie deinen Labello vorher auch, aber du merkst nach ca. 2 wochen, dass du die creme einfach immer weniger brauchst.

Du kannst aber auch, wenn du auf deinen Labello wirklich nicht verzichten willst, deine Lippen davon abgewöhnen, was aber schwer ist. Einfach immer weniger nutzen, aber konsequent, was sehr schwer fallen wird.

Nico2222 09.07.2011, 00:21

Danke

0

Mach dir ein Lippenpeeling. Es besteht aus Honig und Zucker. Diese 2 Zutaten mischt du dann zu einer kleinen Menge zusammen.Mit einem kleinem Staebchen,tust du dir das auf die Lippen,und wartest so 5 Minuten..immer wieder reibst du dir die Lippen zusammen..und danach mchst du diese Masse mit einem normalen Tuch und ein wenig Wasser weg..das kannst du immer wieder so wiederholen bist du zufrieden bist :)

Nico2222 08.07.2011, 13:37

Danke ist bestimmt gut danke an alle antworten

0

Hey Nico. Ich vermute, du meinst mit "heil machen", dass sie rauh und rissig sind. Und da hilft jede Creme oder Salbe mit ein bisschen Fettanteil. Das Labello ist halt sehr einfach zu handhaben, und kostet auch nicht mehr als irgend eine andere Heilsalbe. LG Silvie

Nico2222 08.07.2011, 13:38

ja Danke Silvie

0
Nico2222 08.07.2011, 13:38

ja Danke Silvie

0

Ja, kann man. Verwende einfach Melkfett (bekommst du in jedem Drogeriemarkt) und schmiere das auf die Lippen. Das ist reines Fett und auch für Allergiker gut geeignet.

Ja, täglich etwas Honig auftupfen. Oder mit Bepanthen-Lippencreme behandeln.

Du kannst sie mit Honig pflegen.

Labello und Co sind reine Chemie und verschlimmern, meiner Meinung nach, das ganze noch. Sie trocknen erst recht die Lippen aus.

du kannst aber auch einen hautarzt befragen, wenn es schlimm ist.

Was soll denn heile gemacht werden ?

Nico2222 08.07.2011, 13:36

also meine eingerissene haut und das ausgetrocknete

0
Gurkentopf 08.07.2011, 13:42
@Nico2222

Lass den Labello weg. Das ist wichtig und nimm Honig oder Melkfett, wie unten beschrieben. Und dann kann es sein, dass du zuwenig trinkst. Davon kann man auch zu trockene Lippen und Haut bekommen.

0

Nimm etwas Honig und streue dann Puderzucker über die Honigschickt. Dann klebt der Mund auch nicht mehr so extrem.

wenn es wund ist, dann empfehle ich arnika, bekommt man in der apotheke, kann man mit glycerin mischen und immer mal wieder auf die lippen autragen..

wastemaniac 08.07.2011, 13:36

hilft aber auch bei trockenen rissigen lippen, ansonsten noch kampfer!!! alles naturmittel, glycerin ist ein fettalkohol, gibt es in drogerien

0

Was möchtest Du wissen?