Kann man auch ohne Ausbildung zur Berufsfeuerwehr?

3 Antworten

Normalerweise nicht aber,ich meine in Düsseldorf(koregiert mich) ,kann man in cooperation mit der Fa. Henkel eine Ausbildung zum Feuerwehrmann machen. Die ist aber Einzigartig in Deutschland.

Erstmals wurde im Jahr 2006 bei der Berufsfeuerwehr Düsseldorf das Pilotprojekt einer "Stufenausbildung" vorgestellt. Bis heute folgt erstmalig Berlin im Jahre 2010 und Grevenbroich im Jahre 2009 und 2010.

Dieses Ausbildungsmodel ist für alle Bewerber ohne Berufsausbildung. Die erste Stufe besteht aus einer theoretischen Ausbildung an der Feuerwehrschule und einer praxisorientierten Ausbildung in Partner Betrieben. Nach 1 1/2 Jahren wechselt der Anwärter (gute Prüfungsergebnisse) in die typische Feuerwehr Grunsausbildung. Diese dauert ebenfalls 1 1/2 Jahre.

Alle anderen Ausbildungen bei der Berufsfeuerwehr können nur mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung begonnen werden.

Gerne stehe ich auf meiner Homepage zu mehr Fragen bereit. Gruß

Hallo,

ist mittlerweile bei einigen Berufsfeuerwehren u.a. Düsseldorf möglich.

Ohne Ausbildung ist hauptberuflich auch im Bereich der Betriebs-/Werk-/ und Dienstleistungsfeuerwehren möglich. Die Einstellungsvoraussetzungen sind hier aber sehr unterschiedlich.

Gruß Simon Schmeisser

Was möchtest Du wissen?