Kann man auch ohne Abitur Pyschologie studieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Offiziell wird es schwer wenn du ein annerkanntes Diplom anstrebst

Sonst google mal Autodidakt, jemand der sich es selbst beibringt (selbststudium)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sstohn
28.11.2016, 10:45

Auch diese Information ist völlig falsch.

0

Mittels des zweiten und dritten Bildungsweges ist es möglich, auch ohne Abitur ein Studium zu beginnen. (Über diese Bildungswege solltest du dich mal schlau machen)
Nebenbei bieten mittlerweile auch Fachhochschulen ähnliche Studiengänge an z.B. angewandte Psychologie oder Wirtschaftspsychologie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrBurner107
22.11.2016, 14:27

Leider auch eine völlig falsche Information. Ja, der dritte Bildungsweg kann zum Studium befähigen, aber nicht zum Studium der Psychologie. Man kann schließlich auch nicht Jura studieren, nur weil man eine Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten gemacht hat.

0
Kommentar von HelenaRubin
22.11.2016, 14:36

Eine weitere Option wäre die Fernuni Hagen oder andere private Hochschulen wie die HS Fresenius

1

Ja, an manchen Fachhochschulen kannst du auch mit Fachabitur Psychologie studieren. Du musst also auf dem Gymnasium nicht unbedingt das Abitur ablegen – mit mittlerer Reife alleine wird es allerdings nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich mir nicht vorstellen. Der NC ist ziemlich oben bei Psychologie, da das eben viele studieren wollen. 

Aber vielleicht kannst du ja eine Ausbildung im psychologischen Bereich machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, für dieses Studium brauchst du Abitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelenaRubin
22.11.2016, 14:21

Leider eine völlig falsche Information

1

Was möchtest Du wissen?