kann man auch normales druckpapier als bewerbung benutzen?

7 Antworten

Klar kann man das benutzen - es ist nur etwas "Besonderes", wenn Du ein wenig dickeres Papier nutzt. Kommt aber auch darauf an, wofür Du Dich bewirbst, denke ich. Aber grundsätzlich kann es nicht schaden, ein bisschen in die Zukunft zu investieren.

Ob das nötig ist, hängt von der Branche ab. Generell gilt strickis Kommentar: es gibt 10.000 Bewerbungen - deine muss positiv rausstechen. Also, kauf 100 oder 120g Papier, überleg dir ein super Design, verfasse das beste Anschreiben und ab die Post.

Du musst etwas anderes sein als Deine Mitbewerber. Und auffallen bei dem Personalchef/in.Was als Personalchef er/Sie kennt,(BEVOR) er sie/ihn einlädt, ist Deine Bewerbung. Also mach es gut und überlege alles genau. Bevor er Dich einlädt, hat er NUR Deine Bewerbung. Also tu' alles dafür, dass der Typ meint : Meine Güte, dieser Typ/Typin interessiert mich. Ich lade Ihn/Sie ein.

Bewerbung als Sachbearbeiter?

Hallo, seid bitte mild zu mir. Ich bin übermüdet und beide Kinder werden ständig wach. Ich kann mich gerade null konzentriert und ich würde am liebsten alles hinschmeißen. Habe eine wichtige Entscheidungen getroffen, möchte mich bewerben. Ich werde es hier posten und werde mich riesig über ojektivrn Feedback. Xyz, den 13.04.2016

Bewerbung als Sachbearbeiterin Stellen-Nr. Xyz

Sehr geehrter Herr Xyz ,

schon immer habe ich mich für die Zusammenarbeit mit Migranten interessiert. Nach eine persönliche Internetrecherce habe Ihre Stellenanzeige gelesen, die meine Aufmerksamkeit geweckt hat.Deshalb bewerbe ich mich als Sachbearbeiterin.

Während meiner Ausbildung durchlief ich verschiedene Abteilungen wie Empfang, Verwaltung und Migrationsdienst, wo der tägliche Umgang mit Menschen mir große Freude bereitete. Meine Tätigkeit bei der Migrationsdienst war sehr Interesant und vielfaltig. Die Betreuung von Klienten bei Behördengänge gehörte zu meine Huaptaufgabe. Die Beratung, Vermittlung und Begleitung wurden von mir mit Ehrlichkeit und Motivation durchgeführt. Daten erfassen und die Erstellung von Statistiken verwalte ich selbstständig und kundenorientiert.

Im Rahmen meiner Ausbildung habe ich neben interne Seminare, z.B. Telefontraining, und Schulungen, z. B. Arbeitssicherheit, auch ein Praktikum beim Historischen Verein in xyz Bereich Registratur absolviert.

Als Bürgerin mit Migrationshintergrund sind mir die Probleme, von Anreise bis Neuorientierung, bekannt. Durch meine damalige Tätigkeit, eigene Erfahrung und die Erfahrung meine Angehörigen bin fest überzeugt, dass ich die passende Besetzung für diese Stelle bin. Mir ist bewusst, dass in die aktuelle Situation viel Unterstützung notwendig ist und möchte mich aktiv beteiligen. Meine offene Art macht es mir leicht, auf fremde Menschen zuzugehen. Ich bin sehr Pflichtbewusst und engajiert, erldeige alle meine Aufgaben eigenständig. Auch die Arbeit mit Datenbank ist mir vetraut

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung und freue mich Sie in einem persönlichen Gespräch von mir zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen

P. S. Ich sehe die Tastatur nicht mehr Vielen Dank VlG

...zur Frage

Wie muss ich das schreiben? Bewerbung?

hallo muss für die polizei bewerbung ein handgeschriebenen tabellarischen lebenslauf schreiben. Wie muss das aussehen und was für papier sollte ich verwenden

...zur Frage

Welches Papier für Bewerbung?

Ich möchte eine hochwertige, schöne Bewerbung. Welches Papier sollte ich dafür verwenden? Also wieviel gramm?

...zur Frage

Bewerbung gut so?

Hallo, ist das Anschreiben so in Ordnung? Hat jemand Verbesserungsvorschläge?

Die Bewerbung ist nicht von mir und ich habe noch keine Bewerbung geschrieben, meint ihr ich kann mich noch für dieses Jahr bewerben?

Lg

...zur Frage

Bewerbungs Frage Papier

Könnte man Eurer Meinung nach für eine Bewerbung farbiges Papier (einfarbig) verwenden oder ist das eher nicht zu empfehlen ?

...zur Frage

Wie kann ich beim Seidenpapier bedrucken einen Papierstau verhindern?

Hallo, ich würde gern ein Seidenpapier (sehr sehr dünnes Papier) auf ein normales Druckpapier befestigen und es anschließend mit einem Bild darauf drucken. Meine Frage: Wie verhindere ich am besten einen Papierstau, und falls das passieren sollte, ist dann mein Drucker kaputt oder muss ich das Seidenpapier einfach aus dem Drucker rausholen? (Kenne mich leider damit nicht aus! :D)

LG,amy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?